STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Leipzig könnte zur weltweiten Referenz für Pflanzenforschung werden. Ein Forschungsteam hat dort die weltweit umfassendste Liste aller bekannten Pflanzenarten aufgestellt. 1.315.562 Namen von Gefäßpflanzen stehen in der Liste. Das sind 70 000 mehr als bisher.

Artenschutz Invasive Arten kommen oft als blinde Passagiere im Warenverkehr

Neophyten sind invasive Tier- und Pflanzenarten, wie zum Beispiel das Drüsige Springkraut. Sie breiten sich unkontrolliert aus und schaden dem heimischen Ökosystem. Oft kommen sie als blinde Passagiere in Verpackungen aus aller Welt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Citizen Science „Naturportal Südwest“: heimische Tier- und Pflanzenarten bestimmen

Mit Hilfe des vom Naturkundemuseum Stuttgart entwickelten „Naturportal Südwest“ sollen Bürgerinnen und Bürger heimische Tier- und Pflanzenarten bestimmen und dem Museum melden. Die Naturinteressierten erhalten dann eine Rückmeldung über die gemeldeten Arten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Taxonomie Familie, Gattung, Art – Wie Biologen Ordnung halten

Neuentdeckte Pflanzen und Tiere werden oft nicht mehr von Fachleuten gefunden - Hobbybiologen entdecken Erstaunliches. Anschließend werden ihre Funde von Taxonomen katalogisiert.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Alexander von Humboldt – Naturforscher und Netzwerker

Alexander von Humboldt unternahm als Forscher umfangreiche Reisen. So wurde er zum Vordenker einer wissenschaftlichen Netzgesellschaft und zum Pionier einer positiven Globalisierung.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Maria Sibylla Merian (1646 - 1717): Biologin, Malerin, Abenteurerin

Vor über 300 Jahren erschien „Das Insektenbuch“ von Maria Sibylla Merian, das die Biologin, Malerin und Abenteurerin berühmt machte. Darin illustriert und beschreibt sie detailgetreu die Metamorphose Raupe-Puppe-Falter, die sie im Urwald Surinames beobachtet hat.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Naturforscher Max zu Wied – Ein Indianerfreund erkundet das wilde Amerika

Maximilian Prinz zu Wied-Neuwied war einer der großen Forschungsreisenden des 19. Jahrhunderts, der in Vergessenheit geriet. Über 50 Tier- und Pflanzenarten tragen seinen Namen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

SWR2 Tandem Auch ein Acker hat seine Geschichte – Die Journalistin und Buchautorin Uta Ruge

Bauern, Land – Die Geschichte meines Dorfes im Weltzusammenhang heißt das neue Buch von Uta Ruge. Darin nimmt sie unsere Sicht auf die Landwirtschaft kritisch in den Blick.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Bauprojekt 50 Jahre: So hat der Assuan-Staudamm Ägypten verändert

Das Wasser des Nils gleichmäßig übers Jahr verteilen und so Trockenheit und Hungersnöte verhindern, Strom erzeugen und Ägypten moderner machen. Das sollte der Assuan-Staudamm leisten, der am 15.01.1971 feierlich eingeweiht wurde.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Welt in Zahlen Keine Lichtverschmutzung in Tekapo: So gut sieht man Sterne sonst nirgendwo

In der neuseeländischen Ortschaft Tekapo gibt es null Prozent Lichtverschmutzung. Das heißt: Absolut freier Blick auf die Sterne! Und den genießen nicht nur die 830 Bewohner des Ortes, sondern mittlerweile auch Touristen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN