Bildung

Lehrermangel und Energiekrise – So will GEW Schulen krisenfest machen

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Astrid Meisoll

Audio herunterladen (8 MB | MP3)

Etwa 5.000 Stellen an den Schulen in Baden-Württemberg sind unbesetzt. Die Landesregierung will 500 Lehrer*innen neu einstellen – das reiche aber nicht, so die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Schulen und Kitas müssten dauerhaft krisenfest gemacht werden.

Christine Langer im Gespräch mit Astrid Meisoll, SWR-Landespolitik Baden-Württemberg

STAND
INTERVIEW
Christine Langer im Gespräch mit Astrid Meisoll