SWR2 Wissen: Aula

Krieg gegen die Ukraine – Putin und der Stalinismus

STAND

Von Stefan Creuzberger

20 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion besitzt Stalin nicht nur bei erheblichen Teilen der postsowjetischen Elite, sondern auch in breiten Bevölkerungskreisen den Ruf einer starken Führerpersönlichkeit, an der man sich orientieren sollte. Und auch Wladimir Putin beruft sich im Kontext seines Krieges gegen die Ukraine immer wieder auf Stalin und Teile seiner Ideologie. Wie wichtig ist Stalin für Putins Ideologie? Ralf Caspary im Gespräch mit dem Historiker und Osteuropa-Spezialisten Professor Stefan Creuzberger von der Universität Rostock.

Professor Stefan Creuzberger ist Historiker am Historischen Institut der Universität Rostock.

Von dieser Sendung ist kein Manuskript erhältlich.

STAND
AUTOR/IN
SWR