Pandemie

Kostenlose Corona-Schnelltests: Erfahrungen aus Österreich

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,4 MB | MP3)

Auch in Deutschland sollen Corona-Schnelltests kostenlos werden und Tests für Zuhause sollen bald kommen. In Österreich ist das schon Alltag. Schulkinder müssen zweimal pro Woche einen „Nasenbohrer-Test“ machen. Zum Frisör darf man nur mit negativem Test.

Fragen und Antworten Wie der Corona-Schnelltest für zu Hause funktioniert

Schnelltests auf das Coronavirus sollen bald überall zu haben sein - und so auch mögliche Lockerungen von Alltagsbeschränkungen absichern. Wir beantworten hier alle wichtigen Fragen.  mehr...

Zur Sache Rheinland-Pfalz! SWR Fernsehen RP

Corona-Schnelltest

Medizin So können Corona-Schnelltests sinnvoll eingesetzt werden

Wer sollte sich mit Hilfe eines Schnelltests zu Hause auf das Coronavirus testen? Um die „richtige“ Teststrategie gibt es viel Diskussion. Denn ob Schulen und Kitas wieder öffnen können, liegt auch an der richtigen Teststrategie. Experten fordern ein Umdenken.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Genau hingucken, was Corona-Schnelltests für zu Hause wirklich können“

Die Corona-Lage | Das Bundesgesundheitsministerium will die Medizinprodukte-Abgabeverordnung ändern, damit Corona-Schnelltests auch zu Hause durchgeführt werden dürfen. Einfachere Tests sollen entwickelt werden. Man müsse abwarten, ob sie verlässliche Ergebnisse liefern, sagt der Virologe Bodo Plachter.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Pandemie Corona in Schweden: Wissenschaft kritisiert Pandemie-Management

Auch in Schweden steigt die Zahl der Corona-Infizierten wieder an. Inzwischen gilt bei größeren Veranstaltungen eine Impfnachweis-Pflicht, ansonsten gibt es im Land kaum Einschränkungen. Kritik daran äußert die Königlich Schwedische Akademie der Wissenschaften.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Keine OP wegen Corona: „Wütend, enttäuscht, verängstigt“

Wegen der Corona-Lage ist die Situation auf vielen Intensivstationen angespannt. Oft ist der Regelbetrieb in Kliniken eingeschränkt. Leidtragende sind all jene, deren Operationen verschoben werden, zum Beispiel Arthrose-, Herz- oder Krebspatient*innen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Rechtens ja, aber richtig? Karlsruhe urteilt über Corona und Freiheit

Das Urteil aus Karlsruhe ist eindeutig. Ausgangssperre und Schulschließungen haben nicht gegen das Grundgesetz verstoßen. Damit laufen die Klagen der Bürger ins Leere. Die so genannte Bundesnotbremse war rechtens. Wenn die Not groß ist, hat der Gesetzgeber die Freiheit, die Grundrechte zu beschränken. Die Enttäuschung derer, die im höchsten deutschen Gericht ein Bollwerk der Freiheit sehen, ist groß. Thomas Ihm diskutiert mit
Gigi Deppe – ARD-Rechtsredaktion, Prof. Dr. Christian Kirchberg – Rechtsanwalt
Heribert Prantl – Süddeutsche Zeitung  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN