Gesundheit

Kommentar: Geimpfte müssen sich noch etwas zusammenreißen

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2 MB | MP3)

Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung RLP fordert, die Maskenpflicht für vollständig Geimpfte aufzuheben. Es ergebe „sachlich keinen Sinn mehr, als zweifach Geimpfter eine Maske zu tragen.“ Den gibt es aus wissenschaftlicher Sicht aber doch, kommentiert Franziska Ehrenfeld.

Coronavirus-Impfung: aktuelle Beiträge

Medizin Paul-Ehrlich-Preis für Biontech-Forscher*innen

Der Impfstoff der Mainzer Firma Biontech war einer der ersten Corona-Impfstoffe. Jetzt werden die Biochemikerin Katalin Karikó und die Biontech-Gründer Özlem Türeci und Ugur Sahin für ihre Forschung mit dem renommierten Paul-Ehrlich-und-Ludwig-Darmstaedter-Preis ausgezeichnet.
Jochen Steiner im Gespräch mit Veronika Simon, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch „Wir haben noch keine ausreichende Basis-Immunität“

Die Corona-Lage | Anfang 2022 könnte es laut Gesundheitsminister Jens Spahn die Corona-Impfung auch für Kinder ab 5 Jahren geben. Wie wichtig ist die Impfung für Kinder? Außerdem: Für wen ist jetzt zusätzlich die Grippe-Impfung zu empfehlen? Jochen Steiner im Gespräch mit Prof. Bodo Plachter, Universitätsmedizin Mainz  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Corona-Pandemie So häufig kommen Nebenwirkungen bei Corona-Impfungen vor

Die Impfung gegen Corona ist wirksam und sicher – das betonen viele Politiker*innen und Wissenschaftler*innen. Aber wie sicher sind die Impfstoffe wirklich? Das Paul-Ehrlich-Institut veröffentlicht regelmäßig einen Sicherheitsbericht zu den Corona-Impfstoffen.
Ralf Caspary im Gespräch mit David Beck, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN