Schnelltests

Kommentar: Ein Corona-Schnelltest pro Woche ist keine Strategie

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,7 MB | MP3)

Jetzt sollen regelmäßige Schnell- und Selbsttests helfen, um mehr Normalität und sichere Kontakte zu ermöglichen. Schöne Idee, aber die Realität sieht so aus: Kostenlose Schnelltests für jede/n einmal die Woche. So ein Flickwerk entspricht keiner wissenschaftlichen Empfehlung.

Ein Kommentar von Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion

Pandemie Coronatest: So läuft es in anderen Ländern

PCR-Tests, Schnelltests, Selbsttests – in Deutschland wird die Corona-Teststrategie teilweise harsch kritisiert. Schnell entsteht der Eindruck: Die anderen machen es alle besser. Doch wie läuft es wirklich in anderen Gegenden der Welt? SWR2 Impuls schaut nach Frankreich, Südkorea und in die USA.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Erste Corona-Selbsttests zugelassen

Selbsttests sollen laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn in der Corona-Pandemie wieder ein Stück Freiheit ermöglichen. Die ersten drei Selbsttest-Kits sind jetzt zugelassen. Es wird allerdings noch etwas dauern, bis die Selbsttests zu haben sind.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schnelltests Mobile Corona-Testteams in Ludwigsburger Kita

Wochenlang waren Grundschulen und Kitas wegen der Corona-Pandemie geschlossen oder haben maximal eine Notbetreuung angeboten. Seit Montag sind sie wieder offen. Um das Infektionsrisiko so gering wie möglich zu halten, setzen viele Einrichtungen auf Schnelltests – wie diese Kita in Ludwigsburg.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Epidemiologie Corona-Verbreitung im Abwasser messbar

Wer mit dem Coronavirus infiziert ist, scheidet es auch auf dem Klo aus. Deshalb sind Infektionen im Abwasser oft schon früher zu erkennen als in der offiziellen Statistik. Viele Länder werten es systematisch aus und nutzen die Informationen. Deutschland allerdings bisher kaum.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Vor 2 Jahren: Erster Corona-Fall in Deutschland bestätigt

Am 27.1.2020 wurde in Deutschland der erste Fall einer Corona-Infektion bestätigt. Damals wussten wir kaum etwas über das Virus und wie es sich verbreitet. Zwei Jahre später wurden zum ersten Mal mehr als 200.000 Ansteckungen innerhalb eines Tages gemeldet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Der Spalt-Pieks – Was wird nun aus der Corona-Impfpflicht?

Selten hat ein Thema die Republik so polarisiert wie der Streit um die allgemeine Impfpflicht gegen das Corona-Virus. Bringt die "Orientierungsdebatte" im Bundestag Klarheit darüber, was da auf uns zukommt? Wie weit darf ein demokratischer Rechtsstaat in der Gesundheitsfürsorge gehen? Wie lässt sich die Impfpflicht in Deutschland umsetzen und mit welchen gesellschaftlichen Risiken und Nebenwirkungen wäre dann zu rechnen? Matthias Heger diskutiert mit Stefan Aust - Publizist, Herausgeber "Die Welt", Jun.-Prof. Dr. Stefanie Börner - Soziologin, Universität Magdeburg, Prof. Dr Thorsten Faas - Politikwissenschaftler, Freie Universität Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN