Pandemie

Kommentar: Der Mini-Lockdown bringt nicht viel

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,5 MB | MP3)

Es war eine Marathonsitzung. Doch am Ende haben sich Ministerpräsident*innen und Kanzleramt auf eine Verschärfung der Corona-Schutzmaßnahmen geeinigt. Doch bei genauerem Blick wird der Kompromiss die Pandemie kaum eindämmen. Der Mini-Lockdown reicht nicht aus, kommentiert Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion.

Lockdown-Verlängerung, Osterwoche, Urlaub & Notbremse Das sind die aktuellen Corona-Beschlüsse

Bundeskanzlerin Merkel und die Länderchefs haben neue Corona-Maßnahmen beschlossen. Insgesamt wird der Lockdown verlängert - nun aber doch nicht mit verschärften "Osterruhetagen".  mehr...

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Bildung OECD-Bericht: Schulschließungen wegen Corona sind Grund zur Sorge

Die Corona-Pandemie hat nach einem Bildungsbericht der OECD weltweit im Schnitt zu längeren Schulschließungen geführt als in Deutschland. Die Auswirkungen der Pandemie und der Schulschließungen auf die Bildungsgerechtigkeit seien Grund zur Sorge, erklärte die OECD.
Martin Gramlich im Gespräch mit Anja Braun, SWR Wissenschaftsredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung „Präsenzlehre an den Unis wird auch nach Corona unersetzlich sein“

Hinter den Studierenden liegen drei Semester Online-Lehre. Wie das kommende Semester stattfinden soll, ist noch unklar. Die Online-Lehre bietet zwar einige organisatorische Erleichterungen, aber die Präsenz-Lehre sei unersetzlich, sagt der Sozialforscher Stephan Lessenich.
Martin Gramlich im Gespräch mit Prof. Stephan Lessenich, Leiter des Instituts für Sozialforschung an der Universität Frankfurt/Main.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Corona: Endlich Schulstart in Baden-Württemberg

Montagmorgen am Goethe-Gymnasium in Karlsruhe. Die Ferien sind zu Ende. Die einen suchen noch nach ihren Stundenplänen, die anderen nach einem Spucktest. Schüler*innen und Lehrerende freuen sich über den gemeinsamen Schulstart.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN