Klimaschutz

Klimagipfel: "Ein produktiver Schritt nach vorne."

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (6,8 MB | MP3)

Die USA wollen den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2030 gegenüber 2005 halbieren, China will sich bemühen, bis 2060 klimaneutral zu werden. Beim virtuellen Klimagipfel haben die Staats- und Regierungschefs Ziele formuliert. Bringt das den Klimaschutz weiter?

Jochen Steiner im Gespräch mit SWR Klimaexperte Werner Eckert

Klimaschutz US-Präsident lädt zum Klimagipfel: Was kann da erreicht werden?

US-Präsident Joe Biden beansprucht für die USA wieder eine Führungsrolle im Kampf gegen den Klimawandel und lädt zu einem virtuellen Klima-Gipfel mit vielen Staats- und Regierungschefs. Auch Kanzlerin Angela Merkel ist dabei. Was kann diese Konferenz leisten?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Klimawandel Traditionelles Saatgut resistenter gegen Klimawandel-Folgen

Mehr Trockenheit, mehr Krankheiten: Die Folgen des Klimawandels bereiten Bauern in Tunesien große Probleme. Einige tunesische Bauern kehren zurück zum traditionellen Saatgut. Damit sind die Erträge offenbar stabiler als mit gezüchtetem Saatgut.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Ist der Kampf gegen das Ozonloch eine Geschichte ohne Happy End?

Als das Ozonloch 1985 über der Antarktis entdeckt wurde, setzten sich Klimaschützer*innen schnell und erfolgreich dafür ein, dass FCKW verboten wurden. Infolgedessen schloss sich das Ozonloch langsam. Doch nun kommt der Klimawandel dieser Erfolgsgeschichte in die Quere.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Wie uns der Klimawandel krank macht – mehr Heuschnupfen und Hautkrebs

Heißere Sommer, mildere Winter – der Klimawandel schadet nicht nur Tier und Umwelt. Auch uns Menschen macht er krank. Das zeigen Ergebnisse der bundesweiten BKK-Studie. Schon jetzt haben Krankheiten wie Hautkrebs und Heuschnupfen deutlich zugenommen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW