Nobelpreis

Klimaforschung: Klaus Hasselmann wird der Physik-Nobelpreis übergeben

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,9 MB | MP3)

Hasselmann war der Physik-Nobelpreis Anfang Oktober für seine Forschungen zur Vorhersage des Klimawandels zuerkannt worden. Der 90-Jährige teilt sich die Auszeichnung mit seinem US-japanischen Kollegen Syukuro Manabe sowie dem Italiener Giorgio Parisi.

Nobelpreis Physik 2021 Das Chaos verstehen: Die Physik komplexer Systeme

Der Nobelpreis für Physik geht an drei Forscher, die mit ihrer Erforschung komplexer physikalischer Systeme möglich machen, unter anderem das Klima besser zu verstehen.  mehr...

Nobelpreis Revolution in der Arzneimittelforschung: Benjamin List wird der Chemie-Nobelpreis übergeben

Der 53-jährige List, Direktor des Max-Planck-Instituts für Kohlenforschung in Mülheim an der Ruhr, wurde gemeinsam mit seinem US-Kollegen David MacMillan für seine Arbeiten zur asymmetrischen Organokatalyse ausgezeichnet, die eine wichtige Rolle bei der Arzneimittel-Forschung spielt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Nobelpreis Chemie 2021 Neues Verfahren zum Bau von Molekülen

Moleküle richtig zusammenzubauen ist schwer. Der deutsche Chemiker Benjamin List und David MacMillan (USA) haben dafür ein neues Verfahren entwickelt: die Organokatalyse.  mehr...

STAND
AUTOR/IN