STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,8 MB | MP3)

Seit Jahren breitet sich der Kalikokrebs in Deutschland aus. Er ist ursprünglich in den USA heimisch. Bei uns bedroht er inzwischen heimische Arten. Es ist schwer, ihn loszuwerden. Ein Forschungsteam aus Karlsruhe versucht genau das – und hatte in Rheinstetten Erfolg.

Biologie Karlsruhe: Erstmals Gewässer von Kalikokrebs befreit

Ein Flachgewässer in der Rheinniederung bei Karlsruhe ist wieder frei vom Kalikokrebs. Und das ist gut so, das eingewanderte Tier richtet bei Flora und Fauna großen Schaden an.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Insekten Mücken – Nützliche Plagegeister

Trotz des Insektensterbens: Mücken bekämpfen wir. Sie sind lästig. Manche übertragen sogar Krankheitserreger. Ihr ökologischer Nutzen wird oft übersehen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Tiere Faultiere – Überleben durch Langsamkeit

Sie haben ein pelziges Fell, hübsches Gesicht und hängen entspannt in den Ästen: Es geht um Faultiere. Die Experten im Faulenzen haben von allen Tieren die niedrigste Stoffwechselrate. Durch ihre Langsamkeit bleiben sie oft unerkannt. Denn wer sich wenig bewegt, wird auch kaum gehört und gesehen. Doch wenn der Urwald brennt, wird sie ihnen zum Verhängnis. Von Gudrun Fischer. (SWR 2019) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/faultiere | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawandel Landwirtschaft in Zukunft – weniger Ertrag, weniger Artenreichtum

Die Erträge werden weniger und auch das Ökosystem im Boden ist gefährdet: Unsere Sommer werden heißer und trockener. Wie sich das extremere Wetter auf die Landwirtschaft auswirkt, untersuchen Forschende in Sachsen-Anhalt in der Global Change Experimental Facility.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt Solarenergie – Besser als Windkraft?

Photovoltaik verträgt sich mit Naturschutz besser als Windräder. PV-Anlagen sind auch großstadttauglich. Zuletzt kam die deutsche Energiewende vor allem durch den Ausbau der Windenergie voran. Doch jetzt holt die Sonnenenergie auf. Sollte Solarenergie zur Hauptsäule der Energiewende werden? Von Ralf Hutter. (SWR 2020 / 2021) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/solarenergie | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN