SWR2 Wissen

Ist der Amazonas-Urwald noch zu retten?

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (26,6 MB | MP3)

Was mit dem Amazonas-Regenwald passiert, hat Auswirkungen auf die ganze Welt - nicht nur aufs Klima, auch auf die Meere. Unter dem brasilianischen Präsidenten Bolsonaro hat die Abholzung der Wälder wieder dramatisch zugenommen. Dabei gäbe es nachhaltige Möglichkeiten, den Wald zu nutzen.

Lokale Bevölkerungsgruppen und Wissenschaftler versuchen weiter zu retten, was möglich ist. Denn die Schönheit und Diversität dieses weltweit größten zusammenhängenden tropischen Urwaldes ist schier unvorstellbar.

SWR 2020

Umwelt Der Kampf gegen illegalen Holzhandel

Holz ist ein beliebter Rohstoff. Er wird zu Häusern, Möbeln und Musikinstrumenten verarbeitet, als Holzkohle verbrannt oder für Papier verwendet. Doch Schätzungen zufolge stammen rund zehn Prozent des Holzes weltweit aus illegalem Handel.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

ReiseWissen Brasilien

Sie reisen nach Brasilien? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Slums und Fußball, über Flussfahrten in Hängematten, Karneval und Politik.  mehr...

Wald: aktuelle Beiträge

Klima Bilanz: Wie war das Jahr 2021 für den Wald?

Waldzustandsberichte fielen 2021 in der Regel schlecht aus – dabei war das Jahr eher regenreich. Trotzdem reicht die Verschnaufpause nicht, damit sich der Wald von Trockenheit und Hitze erholt. Wie können wir unsere Wälder also besser schützen?
Ralf Caspary im Gespräch mit Alice Thiel-Sonnen aus der SWR- Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gespräch Der Hitze entkommt man nicht – Wie der Klimawandel unser Leben verändern wird

Wie wird der Klimawandel unser Leben verändern? Zusammen mit Nick Reimer gibt der Journalist Toralf Staud die erschreckende, aber absolut wichtig zu realisierende Antwort in dem Buch „Deutschland 2050“  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Right Livelihood Award Alternativer Nobelpreis an indische Organisation LIFE: kämpft vor Gericht gegen Waldzerstörung

Vier Preisträger*innen aus der ganzen Welt werden am 1. Dezmber 2021 in Stockholm mit dem Right Livelihood Award, dem Alternativen Nobelpreis ausgezeichnet. Darunter auch die indische Organisation LIFE. Sie unterstützt Gemeinden, die verhindern wollen, dass ihre Wälder abgeholzt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umwelt und Natur: aktuelle Beiträge

Zoologie Mollig trotz Bambus-Diät: Studie findet Dickmacher-Bakterium in Pandas

Sie fressen fast nur Bambus und sind dabei mollig. Forscher*innen haben jetzt ein Bakterium im Darm von Pandas identifiziert, das genau dafür sorgt. In Mäuse transplantiert, macht es auch diese dick. Kann man damit künftig Unterernährung behandeln?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Landwirtschaft Neuausrichtung der Agrarpolitik: So stellen konventionelle Betriebe um

Agrarminister Cem Özdemir und Umweltministerin Steffi Lemke wollen die Landwirtschaft neu ausrichten. Welchen Stellenwert dabei die konventionelle Tierhaltung künftig haben wird, fragen sich auch junge Landwirt*innen mit Schweinemastbetrieb.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Jagd Trend: Jäger aus Tierwohl-Gründen?

Statt weiter Massentierhaltung durch ihren Fleischkonsum zu unterstützten, werden junge Menschen zunehmend Jäger*in. Wem der komplette Fleischverzicht zu schwer fällt, weiß so wenigstens genau, wo sein Fleisch herkommt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN