Gesellschaft

Hongkong: Wie Lehrkräfte überwacht und auf Linie gebracht werden

STAND
AUTOR/IN
Eva Lamby-Schmitt

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

In Hongkong ist das Klassenzimmer zum Ort des Misstrauens geworden. Chinas Führung überwacht Lehrkräfte. Auch ausländische Lehrerinnen sollen Linientreue schwören. Freies Denken ist nicht erwünscht, stattdessen gibt es bald das Fach „Patriotismus“.

STAND
AUTOR/IN
Eva Lamby-Schmitt