Wetter

Hitze in Indien und Pakistan: So können sich die Menschen schützen

STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,2 MB | MP3)

Enorme Hitze ist zwar nichts Ungewöhnliches in Südasien, derzeit bricht sie jedoch früher als sonst über die Region herein. Die Temperaturen betragen vielerorts schon mehr als 40 Grad Celsius, mancherorts fast 50 Grad Celsius. Eine Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung.

Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Andreas Matzarakis, Zentrum für Medizin-Meteorologische Forschung des Deutschen Wetterdienstes

Klimawandel Wetterextreme werden wegen des Klimawandels häufiger

Viel Regen ist gut für die Landwirtschaft und die Grundwasserspeicher. Aber zu viel Regen bedroht viele Menschen in den Hochwassergebieten. Wetterextreme wie Starkregen, Hitze und Stürme werden aufgrund des Klimawandels in Zukunft häufiger auftreten.
Ralf Caspary im Gespräch mit Werner Eckert, SWR Umweltredaktion  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Studie: Rekordhitze in Kanada und USA ist ein Symptom der Klimakrise

In Lytton, einem Dorf in der kanadischen Provinz British Columbia, wurden unfassbare 49,6 Grad Celsius gemessen. Auch US-Städte verzeichneten Rekordtemperaturen. Es gab schon hunderte Hitzetote. Jetzt hat ein internationales Team von Forscher*innen untersucht, wie der Klimawandel diese Hitzewelle beeinflusst hat.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Karlsruhe

Klimawandel So will Karlsruhe die Menschen besser vor Hitze schützen

Karlsruhe hat seine Klimaanpassungs-Strategie geändert. Das Ziel: Extremer Hitze in der Stadt besser vorbeugen und die Menschen informieren, wie man sich vor Hitze schützt. Außerdem soll die asiatische Tigermücke bekämpft werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimakrise So häufig werden junge Menschen in Deutschland Umweltkatastrophen erleben

Eine neue Studie zeigt: Bei einem ungebremsten Klimawandel werden junge Menschen in Deutschland bis zu viermal mehr Hitzewellen erleben als frühere Generationen. Auch für andere Umweltkatastrophen steigt das Risiko. Ein Generationenkonflikt?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Sizilien leidet unter Hitze, Überschwemmungen und Stürmen

Hitzewellen, Starkregen, Wirbelstürme: Mit Blick auf den Klimawandel bricht Sizilien einige Negativrekorde. Die Mittelmeerinsel liegt in einer klimatischen Grenzzone. Veränderungen des Klimas sind dort besonders spürbar. Zuverlässige Wetter-Vorhersagen sind schwierig.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Land- und Fortwirtschaft Klimakrise am Kilimandscharo – Neue Konflikte zwischen Mensch und Tier

Afrikas höchster Berg verliert seine weiße Spitze, denn mit dem Klimawandel wird es wärmer und die Niederschläge nehmen ab. Die Folge: Waldbrände und Konflikte mit Wildtieren.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klima

Diskussion Die neue Lust aufs Radeln – Was bewirkt der Fahrrad-Boom?

Deutschland fährt Fahrrad, und das immer mehr. Die Nachfrage nach Zweirädern ist so hoch wie nie, Hersteller und Händler kommen mit dem Liefern kaum hinterher, an Wartezeiten im Fahrradladen haben sich die Kunden längst gewöhnt, an die höheren Preise auch. Was sind die Gründe für den Fahrrad-Boom? Wie nachhaltig kann er sein? Und wie verändert er die Mobilität der Zukunft? Gregor Papsch diskutiert mit Prof. Dr. Jochen Eckart – Verkehrsökologe, Hochschule Karlsruhe, Prof. Dr. Jana Heimel – PendlerRatD-Projekt der Hochschule Heilbronn, Franziska Jurczok – Sinus-Institut Berlin und Co-Autorin Fahrrad-Monitor Deutschland 2021, Anke Schäffner – Zweirad-Industrie-Verband, Berlin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Geld: Lenken Finanzen den Weg zur Nachhaltigkeit?

Wie wichtig ist Geld für die Gestaltung einer nachhaltigen Welt? Für diese große Frage haben sich Werner & Tobi Angela McClellan eingeladen. Sie ist Politologin und Expertin für nachhaltige Finanzen. Gemeinsam mit ihr diskutieren die beiden Fragen wie: Welche Rolle haben die Finanzmärkte bei der Gestaltung unserer Zukunft? Was sind nachhaltige Geldanlagen? Wie erkenne ich sie? Was bringen sie? Wie wichtig sind wir als private Investor*innen? Spielt Nachhaltigkeit im Finanzmarkt überhaupt schon eine große Rolle?
Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge der Klimazentrale. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de.
Dieser Podcast steht unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Umwelt Forschung, Naturschutz, Tourismus: Das regelt der Antarktisvertrag

Die Antarktis ist das größte Naturschutzgebiet der Erde. Was dort erlaubt ist und was nicht, regelt der Antarktisvertrag. 50 Länder haben ihn unterzeichnet. Bei der Antarktis-Konferenz geht es gerade um künftigen Tourismus und neue Forschungsprojekte für Mars-Missionen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

LänderWissen

ReiseWissen Indien

Sie reisen nach Indien? Mit unseren Sendungen können Sie sich einstimmen und informieren: über Ayurveda, gesellschaftlichen Wandel, über Erleuchtungssuchende und Hilfsorganisationen.  mehr...

STAND
INTERVIEW