STAND
AUTOR/IN
Dauer
Sendedatum
Sendezeit
16:05 Uhr
Sender
SWR2

Heuschrecken sind Einzelgänger. Aber wenn die Bedingungen stimmen, vermehren sie sich schnell. Und wenn viele Heuschrecken auf kleinem Raum leben, schalten die Tiere in den Schwarm-Modus. Auslöser sind Hormone. So können eine Milliarde Heuschrecken einen riesigen Schwarm bilden.

Tiere Heuschrecken

Heuschrecken sind ein Hinweis für intakte Ökosysteme. Wanderheuschrecken können aber auch zur Plage werden und ganze Landstriche kahl fressen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Wissen Tierporträts

Sendungen und Beiträge aus SWR2 Wissen und SWR2 Impuls, die Tiere im Porträt vorstellen – vom klugen Raben bis zur Schildkröte in der Literatur.  mehr...

Natur

Ornithologie Oskar und Magdalena Heinroth – Ein Leben für die Vögel

Oskar und Magdalena Heinroth wollten Anfang des 20. Jahrhunderts den Lebensgewohnheiten der mitteleuropäischen Vögel auf den Grund gehen. Darum haben sie jedes Jahr 30 bis 35 Vögel in ihrer Berliner Wohnung aufgezogen und beobachtet, über ein Vierteljahrhundert lang.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Citizen Science NABU-Insektensommer: Insekten im eigenen Garten zählen

Bis zum 7. Juni kann sich jeder eine Stunde lang Zeit nehmen, und die Insekten in seiner Umgebung zählen. Das Ergebnis wird dann dem Naturschutzbund (NABU) gemeldet. Dort erhofft man sich von der Aktion wichtige Erkenntnis zur Verbreitung und zur Gefährdung von Insekten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Audio-Aufnahmen: Forscher können den Zustand der Natur hören

Wie es um den Zustand der Natur vor Ort bestellt ist, das kann man hören – und darum auch akustisch messen. Damit beschäftigt sich die sogenannte „Soundscape Ökologie“. Forscher der Universität Freiburg haben ihre Aufnahmegeräte in Wiesen, Wälder und Städte gestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN