STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,9 MB | MP3)

Es ist nicht verboten, Untergangsfantasien zu publizieren wie es der Kopp Verlag tut. Doch sie liefern den Nährboden für rechtes Gedankengut, warnen Rechtsextremismus-Experten.

Geschichte Verblüffend ähnlich zu Corona: Verschwörungsmythen zur Pest 1720

Verschwörungstheoretiker, die nicht an die Pandemie glauben: Das gab es vor genau 300 Jahren schon einmal. Als 1720 in Marseille die Pest ausbrach, ergriff England Quarantänemaßnahmen. Das Ergebnis: viele Verschwörungsgeschichten. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Historiker PD Dr. André Krischer von der Universität Münster.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN