SWR2 Wissen

Hedwig Courths-Mahler – Die Königin des Kitschromans

STAND
AUTOR/IN
Isabella Arcucci

Audio herunterladen (24 MB | MP3)

Übelster Kitsch! So wetterten Kritiker schon zu Hedwig Courths-Mahlers Lebzeiten über ihre Romane und Novellen. Sie erzählte Geschichten von blondgelockten Waisen, die von schmucken Grafen errettet werden, von giftmischenden Komtessen und treu liebenden Soldatenbräuten.

Courths-Mahler wurde 1867 als uneheliches Kind geboren, die Mutter arbeitete zeitweise als Prostituierte. Hedwig hatte nichts, was ihr den Start ins Leben erleichterte - außer Fleiß und Fantasie.

Mit über 200 Büchern wurde sie zur deutschen Bestsellerautorin des 20. Jahrhunderts. Ihre Romane wurden in viele Sprachen übersetzt und sind bis heute Verkaufsschlager. Was ist das Geheimnis der "Königin des Kitschromans"?

Produktion 2017

Biografien Frauen im Porträt

Lebenswege mutiger und engagierter Frauen zum Hören und Lesen. Von Herrscherinnen, Wissenschaftlerinnen sowie Frauen aus Kunst und Literatur, Wirtschaft und Gesellschaft. Von der Antike bis in die Gegenwart.  mehr...

Literatur

Porträt zum 100. Todestag Marcel Proust – Meister der literarischen Moderne

Noch in seiner Todesnacht, am 18. November 1922, arbeitet der französische Schriftsteller Marcel Proust an seinem Text. In dem Romanzyklus „Auf der Suche nach der verlorenen Zeit“ nimmt Marcel Proust uns mit auf eine Reise des Sich-Erinnerns. Ihn zu lesen heißt, langsam zu werden, genau hinzusehen, Dinge von verschiedenen Seiten zu betrachten. Gerade in einem Alltag voll schneller Meldungen ist Marcel Proust ein Ausflug in den riesigen Kosmos von Zeit und Erinnerung. Von Matthias Kußmann (SWR 2022) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/marcel-proust | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen | Ihr wollt SWR2 Wissen live erleben? Kommt zum SWR Podcast-Festival vom 12. bis 14. Januar 2023 in Mannheim. Noch bis zum 23. November habt Ihr die Chance, Karten zu gewinnen! Mehr Infos, Line-Up und Tickets gibt es hier: http://swr.li/swr-podcastfestival  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klassiker der Literaturgeschichte Toni Morrisons Roman "Menschenkind" – Leidensweg einer Sklavin

Der berühmte Roman der Literaturnobelpreisträgerin von 1993 erforscht die Vergangenheit der Afroamerikaner – und die Wurzeln rassistischer Gewalt, die bis in die Gegenwart reichen. Von Eberhard Falcke | Anlässlich der Bekanntgabe der Gewinnerin oder des Gewinners des Nobelpreises für Literatur 2022 ein Hörtipp für unsere Sendung aus dem Jahr 2021.  mehr...

SWR2 Wissen: Klassiker der Literaturgeschichte SWR2

Kulturgeschichte Inselgeschichten – Was uns an Rügen, Tahiti & Utopia fasziniert

Filme, Werbung, Kunst und Romane beflügeln seit jeher Aussteigerfantasien. Bilder von Traumstränden auf Instagram tun ihr übriges. Woher kommt die Sehnsucht nach Inseln? Von Joachim Meißner. (SWR 2020)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Isabella Arcucci