SWR2 Wissen

Gifteinsatz im Vietnamkrieg – Agent Orange und die Folgen bis heute

STAND
AUTOR/IN
Peter Jaeggi

Audio herunterladen (26,4 MB | MP3)

Im Vietnamkrieg versprühten die USA und ihre Alliierten viele Millionen Liter Herbizide als Chemiewaffe, darunter Agent Orange. Das Entlaubungsmittel enthielt das hochgiftige Dioxin TCDD. Rund 50 Jahre später leiden noch immer Hunderttausende darunter, doch die USA erkennen ihre Schuld nicht an.

Jetzt hat in Südvietnam eine der größten Entgiftungsaktionen der Geschichte begonnen. Ein deutscher Dioxinforscher hält die gewählte Methode für fragwürdig, vielleicht sogar gefährlich. Agent Orange – eine endlose Geschichte von Leiden und Lügen.

Vietnamkrieg

Vietnam

Eine Geschichte gegen den Krieg Das Dorf der Freundschaft

George Mizo zieht als überzeugter Soldat in den Vietnamkrieg und geht als Friedensaktivist daraus hervor. Dabei lernt er seine Frau Rosemarie kennen. Gemeinsam engagieren sie sich in Vietnam für die Kriegsopfer.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

8.6.1972 Das Mädchen Kim Phúc wird Opfer eines Napalm-Angriffs

Das Foto zeigt den Horror des Vietnamkrieges in einer einzigen Aufnahme: Ein schreiendes Mädchen, nackt. Sie wird bei einem Napalm-Angriff schwer verletzt.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

29.4.1975 Saigon wird evakuiert: Das Ende des Vietnamkriegs

Am 29. April 1975 nehmen die kommunistischen Vietcong die südvietnamesische Hauptstadt Saigon ein. Damit endet der Vietnamkrieg nach fast zwei Jahrzehnten, in denen mehr Bomben fallen als im Zweiten Weltkrieg und schätzungsweise zwei bis vier Millionen Menschen sterben. Nach der Kapitulation von Südvietnam bricht in den letzten Apriltagen 1975 in Saigon Panik aus. Tausende wollen vor den kommunistischen Truppen fliehen. Bilder zeigen Menschen, die verzweifelt versuchen, in einen US-Hubschrauber zu gelangen und von Marines zurückgestoßen werden. Die Evakuierung von Saigon geht als „Operation Frequent Wind“ in die Geschichte ein. Die letzten Tage der bis dahin größten militärischen Niederlage der USA erlebt der Korrespondent Dietrich Mummendey vor Ort. Hier sein letzter Bericht aus Saigon vom 29. April 1975.  mehr...

ReiseWissen Südostasien

Sie planen eine Reise nach Südostasien? Mit unseren Sendungen können Sie sich vorbereiten und informieren: über die Nachwirkungen von Agent Orange in Vietnam, Elefanten in Myanmar, die Rohingya oder Wasserkraft am Mekong.  mehr...