SWR2 Wissen | Geniale Mathematiker (1/6)

Georg Cantor und das Universum der Unendlichkeiten

STAND
AUTOR/IN
Aeneas Rooch
Aeneas Rooch (Foto: SWR, privat)

Georg Cantor gilt als Vater der modernen Mathematik. Er entdeckte ein ganzes Universum voller Unendlichkeiten. Dabei machte ihm seine Krankheit schwer zu schaffen.

Audio herunterladen (22,9 MB | MP3)

Ende des 19. Jahrhunderts stieß der Mathematiker Georg Cantor auf etwas Merkwürdiges und er begann, es zu erforschen. Seine Überlegungen und Erkenntnisse waren verblüffend und unerhört und sollten zur Grundlage der modernen Mathematik werden.

Georg Cantor erkennt verschieden Größenordnungen von Unendlichkeit

Cantor hatte entdeckt, dass manche unendlichen Zahlenmengen zwar "unendlich groß", aber doch irgendwie "verschieden groß" sind: Er hatte herausgefunden, dass es verschiedene Größenordnungen von Unendlichkeit gab. Mit seinen überraschenden Entdeckungen eckte er in der Fachwelt an und wurde isoliert.

Geniale Mathematiker

Geniale Mathematiker (1/6) Georg Cantor und das Universum der Unendlichkeiten

Georg Cantor gilt als Vater der modernen Mathematik. Er entdeckte ein ganzes Universum voller Unendlichkeiten. Dabei machte ihm seine Krankheit schwer zu schaffen.

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (2/6) Kurt Gödel und die Grenzen der Erkenntnis

Der Logiker Kurt Gödel erschütterte die Mathematik in ihren Grundfesten: Er fand heraus, dass es Dinge gibt, die nicht bewiesen werden können. Die Kollegen waren nicht begeistert.

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (3/6) Alan Turing und die Möglichkeiten der Maschine

Der Mathematiker Alan Turing knackte die Enigma-Nachrichtenverschlüsselung der Nazis und war ein Wegbereiter der Informatik. Trotzdem fiel er in England in Ungnade.

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (4/6) Felix Hausdorff und das Wesen der Räume

Felix Hausdorff schimpfte gegen „Impfgegner, Naturärzte und Keuschheitsapostel“ und schrieb Gedichte. Vor allem aber begründete er ein neues mathematisches Fachgebiet: die Topologie.

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (5/6) David Hilbert und die Macht der Beweise

Alles, was wahr ist, lässt sich auch beweisen. Streng logisch. Davon war David Hilbert überzeugt. Er war der Mathematik-Star seiner Zeit und wollte sein Fach völlig neu aufbauen.

SWR2 Wissen SWR2

Geniale Mathematiker (6/6) Benoît Mandelbrot und die Fraktale

Die unendlich filigranen Fraktale gehören zum Schönsten, was Mathematik zu bieten hat. Ohne Computer hätte Benoît Mandelbrot sie nie entdeckt. Er blieb zeitlebens ein Einzelgänger.

SWR2 Wissen SWR2

Biografien Bedeutende Mathematiker

Georg Cantor, Kurt Gödel und Alan Turing gehören zu den drei wichtigsten Mathematikern der Neuzeit. George Spencer-Brown wirkte vor allem außerhalb der Mathematik.

Mathematik

Meldungen der Woche Plus, Minus, Mal, Geteilt – Rechnen ist auch eine Sache der Gene

Jede Woche neu: Skurrile und witzige Meldungen aus der Wissenschaft. Mehr davon auch in unserem neuen Podcast: Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft. Jetzt reinhören: http://swr.li/faktab

SWR2 Impuls SWR2

Informationstechnologie Grace Hopper: Programmiererin und Vorbild für viele Frauen

Die US-Mathematikerin und Physikerin Grace Hopper brachte frischen Wind in die von Männern dominierte IT-Branche der 50er und 60er Jahre. Noch heute hat ihre Arbeit großen Einfluss – mit ihrem Lebensmotto „You do it!“ brachte sie es weit. Ein Vorbild für viele Programmiererinnen.

SWR2 Impuls SWR2

Mathematik Zum Pi-Tag: Kuriose Fakten über die Kreiszahl

15.637 Nachkommastellen von Pi in zwei Stunden und 42 Minuten aufsagen – das schaffte Gedächtniskünstlerin Susanne Hippauf. Damit hält sie den Weltrekord der Frauen im Pi-Aufsagen. 100 Milliarden Nachkommastellen sind bekannt, und auch in der Musik inspiriert Pi.

SWR2 Impuls SWR2