Netzkultur

Geklonte Stimmen bei „Infinite Conversation“ - Wenn der Fake real klingt

STAND
AUTOR/IN
Giordana Marsilio

Audio herunterladen (4,3 MB | MP3)

Der Regisseur Werner Herzog und der slowenische Philosoph Slavoj Zizek unterhalten sich über Gott und die Welt. Zumindest klingt es so. Denn auf der Seite „infiniteconversation.com" kann man sie in einem Dialog hören. Das Ganze ist aber ein Bot, das Produkt von Künstlicher Intelligenz. Der in Kalifornien lebende italienische Informatiker Giacomo Miceli versteht sein Projekt als Hommage an die großen Persönlichkeiten Herzog und Zizek.

STAND
AUTOR/IN
Giordana Marsilio