STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Kreuzfahrt- und Containerschiffe sind etwa 30 Jahre „im Dienst“, dann werden sie recycelt. Die höchsten Preise bekommt eine Reederei, wenn sie die Schiffe nach Bangladesch fährt und dort abwracken lässt. Aber dieser Profit geht auf Kosten der Arbeiter.

Globalisierung Strickroboter in Bangladesch – Die Automatisierung der Textilindustrie

Ein Großteil unserer Mode wird in Asien hergestellt – zu Niedrigstlöhnen. Zunehmend kommen jetzt Roboter zum Einsatz. Das wird Folgen haben für die Arbeiterinnen in Bangladesch. Von Caspar Dohmen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umweltschutz Die Seeschifffahrt will deutlich weniger Schwefel ausstoßen

Seit Anfang des Jahres dürfen Seeschiffe nur noch mit Treibstoff fahren, der deutlich weniger Schwefel enthält als bisher. Das soll die Umwelt schützen. Kommt also nun die „grüne Welle“ in der Weltschifffahrt?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN