STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,9 MB | MP3)

Am 21. September 1921 kam es im BASF-Werk in Oppau zur Katastrophe: Ein Silo mit chemischem Dünger explodierte, im Spiel war dabei auch Ammoniumnitrat. Über 500 Menschen starben.

Chemie Darum ist Ammoniumnitrat so gefährlich

Die Bilder aus Beirut erinnern an die Explosion einer Bombe. Es heißt, dass um die 2700 Tonnen Ammoniumnitrat explodiert sein sollen. Eine Chemikalie, die die immer wieder für schreckliche Unfälle sorgt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

2.7.1909 Der Chemiker Fritz Haber stellt Ammoniak her

Stickstoff ist wichtigster Pflanzennährstoff. Mit Habers Ammoniak-Synthese konnte die BASF zum ersten Mal Kunstdünger für die Landwirtschaft herstellen.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Erster Weltkrieg Fritz Haber, Erfinder des Gaskrieges

Erfinder des Gaskrieges ist Fritz Haber (1868 - 1934), Chemiker, Nationalist, zum Protestantismus konvertierter Jude und Nobelpreisträger. Die Einsätze an der Front überwachte er persönlich.  mehr...

Explosion in Oppau Katastrophe in Beirut erinnert an historisches BASF-Unglück

Nach der verheerenden Explosion in Beirut (Libanon) mit vielen Toten und tausenden Verletzten fühlen sich viele an ein historisches Unglück erinnert: 1921 starben bei einer riesigen Explosion im Oppauer BASF-Werk 561 Menschen.  mehr...

STAND
AUTOR/IN