SWR2 Wissen

Fußball-WM in Katar – Kicken ohne Klimabewusstsein

STAND
AUTOR/IN
Ronny Blaschke

Audio herunterladen (26,6 MB | MP3)

Die FIFA spricht von der nachhaltigsten Fußball-Weltmeisterschaft aller Zeiten: Nach der WM in Katar, die hitzebedingt erst am 21. November 2022 startet, sollen einige Stadien zurückgebaut oder abgetragen werden. Wie glaubwürdig ist das Konzept in einem Land, das eine der höchsten CO2-Bilanzen aufweist und in dem Staatsbürger Strom kostenlos beziehen?

Etliche Stadien sind klimatisiert, die staatseigene Fluglinie gehört zu den wichtigsten Sponsoren im Fußball. Abseits von Katar diskutiert die Sportindustrie zunehmend über Klimaschutz. Doch das Umweltbewusstsein im Profi-Fußball ist eher gering.

Katar

Feature Fußballkapitalismus - Ein Fan wird kritisch

Die Autorin ist Fußballfan. Sie blendet meist aus, dass hier geldgierige Verbände wirken und unethische Sponsoren. Mit der WM in Katar beginnt sie zu recherchieren: Geht guter Fußball auch mit fairem Wettbewerb?  mehr...

SWR2 Feature SWR2

Fakt ab! Eine Woche Wissenschaft Klimaneutrale WM? Da lacht sogar das Maskottchen

Kommt alle zum SWR Podcast-Festival! Von 12.-14.01.2023 in Mannheim. Tickets gibts hier: https://www.swr.de/home/podcastfestival-100.html

Diese Woche mit Julia Nestlen und Christoph König.

Ihre Themen sind:
- Klimaneutrale Fußball-Weltmeisterschaft? Haha! Na, dann schauen wir mal … (00:20)
- Eine Hörerin hat uns gefragt, wie man Zucker in Latte-Macchiato bestmöglich verrührt, ohne den Schaum kaputt zu machen. Wir haben recherchiert! (08:47)
- In Frankreich wurde ein 30-Kilo- Goldfisch (DREISSIG KILO!!!) gefangen. Wir sprechen über übergroße Fische und was sie wohl alles ziehen könnten (15:04)
- In welchem Winkel muss der Strahl auf die Wand des Urinals treffen, damit es möglichst wenig spritzt? Das hat eine aktuelle Studie untersucht! (22:54)

Weitere Infos und Studien gibt’s hier:
https://www.deutschlandfunk.de/klimaeutrale-wm-100.html
https://carbonmarketwatch.org/wp-content/uploads/2022/05/Poor-tackling_-Yellow-card-for-2022-FIFA.pdf
https://www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/klimaneutral-was-bedeutet-das-eigentlich/
https://www.wwf.de/themen-projekte/klima-energie/wwf-klimarechner
https://www.umweltbundesamt.de/publikationen/freiwillige-co2-kompensation-durch
https://www.ardaudiothek.de/episode/fakt-ab-eine-woche-wissenschaft/fuer-bessere-stimmung-im-all-magic-mushrooms-im-space-shuttle/swr2/10835857/
https://de.wikipedia.org/wiki/Reynolds-Zahl
https://www.diamant-zucker.de/rezepte/getr%c3%a4nke-sirupe/alkoholfreie-heissgetraenke/latte-macchiato
https://www.iflscience.com/giant-goldfish-hybrid-as-heavy-as-a-10-year-old-is-a-reminder-not-to-dump-your-pets-66317
https://www.swr.de/swraktuell/rheinland-pfalz/mainz/bad-kreuznach-angler-zieht-riesen-wels-aus-dem-rhein-100.html
https://www.deutschlandfunknova.de/nachrichten/30-grad-winkel-das-ideale-urinal
https://www.newscientist.com/article/2348244-physicists-have-designed-a-urinal-that-drastically-reduces-splashback/?utm_source=rakuten&utm_medium=affiliate&utm_campaign=2116208:Skimlinks.com&utm_content=10&ranMID=47192&ranEAID=TnL5HPStwNw&ranSiteID=TnL5HPStwNw-4hrYylA__OLodVumYpCkmw
https://uwaterloo.ca/interdisciplinary-fluid-physics-lab/
https://de.wikipedia.org/wiki/Fountain_(Duchamp)

Habt ihr auch Nerd-Facts und schlechte Witze für uns?
Schreibt uns bei WhatsApp oder schickt eine Sprachnachricht: 0174/4321508
Oder per E-Mail: faktab@swr2.de
Oder direkt auf http://swr.li/faktab

Instagram:
@julianistin
@sinologin
@aeneasrooch

Redaktion: Christoph König und Chris Eckardt  mehr...

Song des Monats Der November-Song von Lars Reichow: „Die Wüstenweltmeister“

Lars Reichow, der musikalische Kabarettist in SWR2, widmet sich in seinem November-Song des Monats einem ganz aktuellen Thema. Während der Ball in Katar rollt, werden dort auch die Menschenrechte mit Füßen getreten. Und die FIFA sitzt in der Sonne und schaut zu. Lars Reichow singt von Schmiergeld, Kriminalität und neuen Diktaturen - ein Abgesang auf den Fußball, wie er einmal war und nicht mehr sein wird.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Sport Pandemie erfolgreich verhindert: FIFA bekämpft WM-Fieber

Wo sich Fußball und Medizin überlappen: beim WM-Fieber. Tritt es zur kalten Jahreszeit auf, werden die Superspreader, auch „Spieler“ genannt, einfach dahin geschickt, wo’s warm ist: in die Wüste.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Anpfiff ohne Vorfreude Erstes deutsches Spiel bei der WM: „Die FIFA hat getan, was sie immer getan hat“

Vor dem ersten deutschen Spiel beherrscht die One-Love-Kapitänsbinde die Debatte in den Medien. Für Rainer Moritz vom Hamburger Literaturhaus ist das ein „Schaukampf, der wenigen etwas bringt“. Die Boykott-Aufrufe kurz vor der WM bezeichnet er als „Gratismut“.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Lebenslange Haftstrafe für Mohammed Al-Ajami Jan Wagner zur Haftstrafe gegen Lyriker aus Katar: „Gedichte beunruhigen Despoten“

„Es ist ja erstaunlich, dass Gedichte etwas sind, das Despoten unruhig macht, sagt der Der deutsche Lyriker und Büchnerpreisträger Jan Wagner angesichts der jetzt in Katar verhängten lebenslangen Haftstrafe gegen den Dichter Mohammed Al-Ajami. Das liege auch daran, dass Gedichte immer einen Freiraum böten, so Wagner in SWR2.  mehr...

SWR2 Kultur aktuell SWR2

Klima: aktuelle Beiträge

Kommentar Protest in der Elbphilharmonie: „Letzte Generation“ am Dirigentenpult

Das Bündnis der Aktivist*innen der „Letzten Generation“ haben ein Konzert in der Elbphilharmonie gestört, indem sie sich am Dirigentenpult festklebten und eine emotionale Rede hielten. Wie so oft macht man sich nun lustig über sie – was bezeichnend ist.  mehr...

SWR2 Treffpunkt Klassik SWR2

Klimawende Wie wir klimafreundlich mobil werden – Energie effizient nutzen (3/3)

Der Umstieg auf Elektroautos macht den Verkehr noch nicht klimafreundlich. Bahn, Bus und Fahrrad müssen das Auto ersetzen – und unsere Mobilität muss sich grundlegend ändern. Von Dirk Asendorpf. (SWR 2022)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie Ethikrat fordert größeres Augenmerk auf Kinder in Krisen

Klimawandel, Krieg und Corona – wir leben in einer Zeit der Krisen. Es dürfe nicht mehr übersehen werden, was das mit Kindern und Jugendlichen macht, fordert der Deutsche Ethikrat – und fasst sich dabei auch an die eigene Nase.
Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Alena Buyx, Vorsitzende des Deutschen Ethikrates  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Fußball

Sport Fußball – ein Spiegel der Gesellschaft: Eine kleine WM-Geschichte

Fußball ist heute vor allem Geschäft - ein Spiegel unserer Gesellschaft unter dem Diktat der Ökonomie. Allerdings ging es in der Geschichte der Fußball-WM noch nie um Sport alleine.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Diskriminierung Rassismus im Profisport

Die Teams im internationalen Spitzensport sind multikulturell, Trainerstab und Führungsetage aber meist von weißen Männern besetzt. Sportprofis kritisieren rassistische Strukturen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Sport Frauenfußball – Eine Emanzipationsgeschichte

Jahrzehntelang hatte der DFB Fußball-Frauen diskriminiert. Dann begann eine imponierende Erfolgsgeschichte. Jetzt ist der Mädchen- und Frauenfußball etwas ins Stocken geraten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Porträt Fritz Walter – Fußball-Legende und Vorbild

Am 31. Oktober 2020 wäre Fritz Walter 100 Jahre alt geworden. Als Kapitän der Fußball-Weltmeister von 1954 und als Spielmacher des 1. FC Kaiserslautern schrieb er Sportgeschichte.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

4.7.1954 Tooor, Tooor, Toor! Das WM-Finale in Bern: die ganze Reportage

4.7.1954 | Fritz Walter ist Kapitän, Sepp Herberger Bundestrainer und Helmut Rahn schießt das entscheidende 3:2 gegen Ungarn. Am 4. Juli 1954 wird Deutschland in Bern erstmals Fußball-Weltmeister. Hier die komplette Reportage von Anfang an. Reporter Herbert Zimmermann kommt gleich zur Sache, denn als die Übertragung beginnt, läuft das Spiel bereits. Den berühmten Jubelruf von Zimmermann beim Siegtor hören Sie ab 1:31:30 dieser Aufnahme.
Fritz Walter und Horst Eckel waren die einzigen Spieler der deutschen Mannschaft, die bei der WM alle sechs Spiele absolvierten. Am 3. Dezember 2021 starb Horst Eckel, der letzte Weltmeister von 1954.  mehr...

2.7.1989 Deutsche Frauen gewinnen Fußball-EM – Meilenstein für "Damenfußball"

2.7.1989 | Die Welt musste sich in den 1980ern noch an den Frauen-Fußball gewöhnen. Die erste EM gab es 1984, die erste WM sollte erst 1991 stattfinden. Das Bundesdeutsche Team nimmt 1989 zum ersten Mal an der Endrunde teil – und gewinnt gleich das Turnier. Mit dabei sind auch die späteren Bundestrainerinnen Silvia Neid und Martina Voss-Tecklenburg.
Trotz dieses Erfolges gibt es dazu nur sehr wenige Berichte in den ARD-Hörfunkarchiven. Das zeigt den niedrigen Stellenwert, den der "Damenfußball", wie er hieß, damals hatte. Die EM findet in der Bundesrepublik statt, das Finale am 2. Juli in Osnabrück – am Sonntagvormittag. Immerhin wird das Spiel im Fernsehen übertragen.
Wir hören zunächst eine kurze Zusammenfassung nach dem gewonnenen Finale. Anschließend einen Hintergrundbericht von WDR-Sportreporter Alexander Bleick über die Situation des "Damenfußballs". Reich werden die DFB-Spielerinnen jedoch nicht. Ihre Sieg-Prämie: ein Kaffeeservice! Noch am selben Tag beleuchtet WDR-Sportreporter Alexander Bleick in einer Analyse die Situation des Frauenfußballs damals.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Ronny Blaschke