Umwelt

Fresh Kills in New York – von der Mülldeponie zum Stadtpark

STAND
AUTOR/IN
Marion Schmickler

Audio herunterladen (3,5 MB | MP3)

Die New Yorker Fresh Kills-Deponie war zum Zeitpunkt ihrer Stilllegung 2001 die größte Mülldeponie weltweit. Seitdem werden die zwölf Quadratkilometer zu einem Park umgewandelt, der fast dreimal so groß wie der Central Park werden soll.

STAND
AUTOR/IN
Marion Schmickler