STAND
INTERVIEW

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sollten sich die Strategien von beliebten Youtube-Bloggern genauer anschauen, sagt Medienwissenschaftler Hans-Jürgen Bucher in SWR2. Dadurch könnten Forschungsergebnisse einem noch breiteren Publikum zugänglich gemacht werden.

Audio herunterladen (8,5 MB | MP3)

Weniger steif, dafür unterhaltsamer

Von Nicht-Wissenschaftler*innen produzierte Videos auf Youtube haben eine deutlich höhere Reichweite als solche, die von Wissenschaftsinstitutionen oder deren Vertreter*innen ins Netz gestellt werden. Das ist das Ergebnis eines groß angelegten Forschungsprojekts der Trierer Medienwissenschaft.

„Die Wissenschaft täte gut daran, von den erfolgreichen Youtube-Strategien zu lernen, die da heißen: Sei nicht so steif, rede direkt mit den Leuten und sei ein bisschen unterhaltsamer“, so Bucher.

Sympathie für die Präsentator*innen eines Videos und die Unterhaltsamkeit würden sich unmittelbar auf den Erfolg der Wissensvermittlung auswirken. „Ich glaube, dass da ein Umdenken erforderlich ist und zwar bei Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen, bei wissenschaftlichen Institution und Universitäten.“

Youtube-Channel MaiLab

Derzeit wohl Deutschlands erfolgreichster Wissenschafts-Channel auf Youtube: MaiLab mit Mai Thi Nguyen-Kim.

Netzkultur Neue Formate für die GenZ: Wie junge Fans auf TikTok und Instagram Musik entdecken

Die Musikindustrie ist in der Krise. Doch die Generation Z – Menschen, die um das Jahr 2000 geboren sind und von klein auf im Internet zu Hause sind – entdeckt neue Musik ohnehin fast nur noch digital, auf TikTok, Instagram oder Youtube. „Off The Cassette“ oder „PULS Musikanalyse“ heißen die neuen Formate für eine Generation, die mit Feuilleton-Musikjournalismus nichts mehr anfangen kann.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

Serie „Ethno“: Postmigrantische Youtube-Serie von RebellComedy und WDR

Hat man es als junger Mensch mit Zuwanderungsgeschichte besonders schwer im Comedygeschäft? Oder besonders leicht, weil man sich ja immer hinter seinem „Migrationshintergrund“ verstecken kann? Die Miniserie „Ethno“ erzählt die Geschichte von Ben, der dringend Geld verdienen muss, seinen marokkanischen Vater nicht enttäuschen will und dann aus Versehen zum Youtube-Star wird.  mehr...

SWR2 Journal am Mittag SWR2

STAND
INTERVIEW