Klimaschutz

Fit for 55: drei Milliarden Bäume für Europa

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (3,3 MB | MP3)

Künftig sollen mehr Treibhausgas-Emissionen z.B. durch Aufforstung kompensiert werden. Geplant ist beispielsweise, drei Milliarden Bäume bis 2030 zu pflanzen. Dadurch soll der Treibhausgasausstoß etwa in der Landwirtschaft ausgeglichen werden.

Klimaschutz Fit for 55: So will die EU ihr Klimaziel für 2030 erreichen

Bis zum Jahr 2030 sollen in der EU die Treibhausgasemissionen gegenüber 1990 um mindestens 55 Prozent sinken. Die EU-Kommission will das erreichen z.B. durch strengere Kohlendioxid-Grenzwerte für Autos, ein verbessertes Emissionshandelsgesetz und mehr erneuerbare Energien.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Kommentar: „Fit for 55“ – ein guter erster Schritt für den Klimaschutz

Die EU-Kommission will mit ihrem Konzept „Fit for 55“ bis zum Jahr 2030 mindestens 55 Prozent weniger Treibhausgase ausstoßen als 1990. Das vorgestellte Konzept ist ein guter, erster Schritt hin zu mehr Klimaschutz in der Europäischen Union. Ein Kommentar von Werner Eckert, SWR Umweltredaktion.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wald und Bäume: aktuelle Beiträge

Diskussion Schwarzwald – wie geht es Dir? Eine Landschaft im Umbruch

Bollenhüte, Kuckucksuhren, Kirschtorten, und natürlich viel Wald und Wandern. Der Schwarzwald ist eine Traumlandschaft, seit Jahrhunderten aufgeladen mit Geschichten, Mythen und Legenden. Und er ist das größte deutsche Mittelgebirge, das wir haben – mit den höchsten Touristenzahlen pro Jahr. Aber wieviel Schwarzwald ist eigentlich noch? Oder ist er lediglich eine touristische Bespaßungsfläche unter anderen?
Martin Hecht diskutiert mit Wolfgang Abel - Gastronomie-Kritiker, Badenweiler, Prof. Dr. Claudia Bieling - Landschaftswissenschaftlerin, Universität Hohenheim, Prof. em. Dr. Werner Konold - Agrarwissenschaftler, Universität Freiburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Klimawandel Tag der Tropenwälder – Der Wald als Klimaretter

Der Wald ist ein enormer Klimaschützer, der häufig außer Acht gelassen wird. Leider sind unsere Wälder bedroht – vor allem Regenwälder werden gerodet für den Anbau von Soja oder Palmöl. Wenn wir nicht aufpassen, werden die Wälder von Klimarettern zu Klimakillern.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Horrido und Halali – Warum gehen immer mehr Menschen jagen?

Noch nie gab es in Deutschland so viele Jäger wie heute. In der Landschaft zu Hause sein, Beute machen und Fleisch zu essen, dass besser ist als jedes Biosiegel – das wollen auch immer mehr Frauen. Wird die Jagd weiblicher, ökologischer, moderner? Thomas Ihm diskutiert mit Markus Lück – Jagdjournalist, Dr. Christine Miller – Wildbiologin, Dr. Sarah Wirtz - Landesjagdverband Rheinland-Pfalz  mehr...

SWR2 Forum SWR2

STAND
AUTOR/IN