STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,5 MB | MP3)

„Pandemie“ behandelt das Thema aus dokumentarischer Sicht und beschreibt das Leben derjenigen, die sich als Wissenschaftler, Ärzte oder Aktivisten dem Kampf gegen tödliche Viren widmen und schon vor Jahren vor dem warnten, was jetzt eingetreten ist.

Pandemien

7.5.2003 SARS 2003: Erste Pandemie des 21. Jahrhunderts

7.5.2003 | Das neue SARS-Corona-Virus ist eng verwandt mit demjenigen, das in den Jahren 2002 bis 2004 bereits eine Pandemie auslöste. Auch damals beginnt die Geschichte in China. Im Mai 2003 – ein halbes Jahr nach Ausbruch der Pandemie sind mehr als 700 Menschen gestorben. Inzwischen wächst auch in Deutschland die Alarmstimmung. Doch es gibt keine Reisebeschränkungen. Hört man die Hintergrundsendung am 7. Mai 2003, zeigen sich Ähnlichkeiten, aber auch große Unterschiede zur Situation im Jahr 2020.  mehr...

7.5.2003 Der junge Christian Drosten identifiziert 2003 SARS-Virus

7.5.2003 | Der Virologe Christian Drosten ist in der Corona-Krise einer der wichtigsten Ratgeber der Bundesregierung. Doch schon während der SARS-Pandemie 2003 macht er als junger Forscher in Hamburg Schlagzeilen. Er identifiziert zusammen mit Kollegen den tödlichen Erreger und entwickelt früh einen Test. NDR-Reporter Oliver Rabieh hat ihn damals getroffen.  mehr...

Medizin Pandemien: „Wir reagieren immer nach dem gleichen Muster“

Seit Jahrhunderten suchen Krankheiten die Menschheit heim, wie die Spanische Grippe zwischen 1918 und 1920, die Millionen Todesopfer forderte. Doch aus diesen Katastrophen haben wir nichts für die aktuelle Corona-Epidemie gelernt, findet Wolfgang U. Eckart. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Medizinhistoriker Wolfgang U. Eckart  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Archivradio Umgang mit Corona – Aus früheren Pandemien gelernt?

Spanische Grippe, Asiatische Grippe, SARS. Historische Tonaufnahmen zeigen, wie die Gesellschaft früher mit solchen Situationen umgegangen ist. Was haben wir daraus gelernt? Christoph König im Gespräch mit Gábor Paál. Die historischen Aufnahmen gibt es in voller Länge im Podcast "SWR2 Archivradio".  mehr...

SWR2 Wissen: Archivradio SWR2

Aula Pocken, Pest und Vogelgrippe – Alte und neue Pandemien

Was haben die Menschen aus den vergangenen großen Pandemien lernen können? Haben diese Katastrophen uns gewappnet für den Kampf gegen neue Viren? Von Wolfgang U. Eckart  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Kino und Streaming Doku-Filmtipps

Wie funktioniert die Genschere? Was bedeutet KI für die Zukunft der Arbeit? SWR2 Impuls stellt interessante Filme vor, die Wissenswertes erzählen.  mehr...

Neues Coronavirus: aktuelle Beiträge

Diskussion Land ohne Lieder – Was bewirken Gesangs-Verbote in der Pandemie?

Ob in Kirchen, Kitas oder Karaoke-Bars – in Corona-Zeiten ist Singen oft nur eingeschränkt möglich oder ganz verboten. Gerade in der Vorweihnachtszeit hätten Chöre eigentlich Konjunktur. „Weh dem Lande, wo man nicht mehr singet“, heißt es bei Johann Gottfried Seume. Was geht uns verloren, wenn der Gesang verstummt? Norbert Lang diskutiert mit Prof. Dr. Martin Pfleiderer – Musikwissenschaftler, Prof. Holger Speck - Sänger und Dirigent, Prof. Dr. Melanie Wald-Fuhrmann - Musikwissenschaftlerin  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Pandemie Coronavirus: So funktioniert ein Impfzentrum

Bald könnten die Impfungen gegen das Coronavirus beginnen. Die Planungen für die nötigen Impfzentren sind schon weit fortgeschritten. Zum Impfen selbst sollte man sich eine gute Stunde Zeit nehmen für eine gesundheitliche Aufklärung, ein Arztgespräch, die Impfung selbst und die Nachbeobachtung. Christine Langer im Gespräch mit Prof. Bernd Kühlmuß  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Wie hart wird der Corona-Winter?

Verzichten, sich einschränken, durchhalten – Appelle, wie sie die Bevölkerung seit Beginn der Pandemie zu hören bekommt. Doch je näher Weihnachten rückt, fragen sich viele: Wie lange noch? Die Politik will mit einer langfristigen Strategie für den Winter neues Vertrauen für ihre Anti-Corona-Maßnahmen gewinnen. Kann das gelingen? Michael Risel diskutiert mit Prof. Dr. Heinz Bude – Soziologe, Heike Schmoll – Journalistin, Prof. Dr. Stefan Willich – Epidemiologe  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Soziologie Studie: Mehrheit der Jugendlichen zeigt sich in der Pandemie solidarisch

Von wegen Party um jeden Preis: Nach der repräsentativen Studie „Junge Deutsche 2021“ zeigt sich die große Mehrheit der jungen Menschen in Deutschland in Zeiten der Corona-Pandemie solidarisch. Doch Sozialwissenschaftler fürchten, dass die Kluft zwischen den Generationen größer geworden ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Corona-Lage: Der Virologe Bodo Plachter im Gespräch Infektionen und Todesfälle: So erklären sich die neuen Corona-Rekordzahlen

Die Corona-Lage – Auf der Landkarte mit den Infektionen gibt es eine neue Farbe. Der Kreis Hildburghausen in Thüringen erscheint jetzt in Pink. Hier gab es mehr als 600 neue Infektionen auf 100.000 Menschen innerhalb von sieben Tagen. Dazu sind die Corona-Todeszahlen auf Rekordniveau. Wie muss man das einschätzen? Christine Langer im Gespräch mit Bodo Plachter  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin So wird der Corona-Impfstoff im Südwesten verteilt

Mitte Dezember könnte bereits ein Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen werden. Die Verteilung der begrenzten Impfdosen wird eine logistische Herausforderung. Jetzt haben die Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg ihre Konzepte für die Verteilung vorgestellt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Virologie Neue Studie: So viel Abstand müssen Musiker in der Coronazeit einhalten

Musiker müssen Abstand halten, um das Risiko einer Infektion mit dem Coronavirus zu minimieren. Nun hat ein Forschungsteam herausgefunden, dass bestimmte Instrumente Aerosole weniger weit verteilen als andere. Das könnte Orchestern helfen, auch in Pandemiezeiten zu proben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Corona-Impfung: Auch arme Länder müssen genug Impfdosen bekommen

Die Industrienationen haben sich schon große Mengen der vielversprechendsten Impfstoffkandidaten gesichert. Fürs kommende Jahr sind große Impfkampagnen geplant. Wie stehen die Chancen, dass auch arme Länder schnell zum Zug kommen? Christine Langer im Gespräch mit Elisabeth Massute, Ärzte ohne Grenzen  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Deutscher Lehrerverband: „Wegen Corona brauchen wir ein zusätzliches Schuljahr“

Wegen der Corona-Maßnahmen haben Schülerinnen und Schüler große Lernlücken. Lehrkräfte befürchten vor allem, dass ohnehin schon schwache Schulkinder nun den Anschluss verloren haben. Der Präsident des Verbands schlägt ein zusätzliches Schuljahr vor, um das auszugleichen. Christine Langer im Gespräch mit Heinz-Peter Meidinger, Präsident des Deutschen Lehrerverbands.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Film und Serie in SWR2

SWR2 Film und Serie

Filme für Kino, Fernsehen und Streamingdienste, Dokumentationen und Filmfestivals: SWR2 sendet Filmkritiken und berichtet über wichtige Filmfestivals.
 mehr...

STAND
AUTOR/IN