Pandemie

Expert*innen warnen vor Durchseuchung der Schulen

STAND
AUTOR/IN
Jan Zimmermann

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

In einigen Bundesländern hat der Schulunterricht schon begonnen, andere Länder folgen in wenigen Wochen. Schulschließungen und Homeschooling sollen im aktuellen Schuljahr vermieden werden. Doch die Infektionszahlen steigen wieder, insbesondere bei den Jüngeren. Kommt es zu einer Durchseuchung der Schulen?

Coronavirus: aktuelle Beiträge

Pandemie Corona – Nordkorea erklärt Pandemie für beendet

Ich mach mir die Welt wie sie mir gefällt – Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat keine Lust mehr auf die Pandemie und erklärt sie in seinem Land für beendet. Erst Mitte Mai hatte das Regime überhaupt erstmals einen Infektionsfall zugegeben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Pandemie Medizinethiker Maio: „Coronamaßnahmen haben zu einer Spaltung der Gesellschaft geführt“

Von diversen Schutzmaßnahmen bis hin zur Impfpflichtdebatte - die letzten 2 Jahre Corona waren voller Herausforderungen. Wie hat sich das auf unsere Gesellschaft ausgewirkt? Was lief gut und was müsste das nächste Mal anders gemacht werden?
Ralf Caspary im Gespräch mit Professor Giovanni Maio, Medizinethiker der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kommentar Masken in Restaurants und 4. Impfung gegen Corona – eine Geisterdebatte

Wer frisch geimpft ist, darf ohne Maske ins Restaurant – wer ungeimpft ist auch, dann aber nur mit Maske. Spätestens beim Essen wird klar: auch nach 2 Jahren Pandemie sind wir nicht vor widersprüchlichen und verwirrenden Schutzmaßnahmen sicher.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Infektionsschutz Kommentar – Entwurf zum Corona-Infektionsschutzgesetz ist halbherzig

Das neue Infektionsschutzgesetz beinhaltet viele neue Regelungen. Es verlagert die Verantwortung vom Bund auf die Länder und viele wichtigen Fragen bleiben noch ungeklärt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Frust im Klassenzimmer – Was hilft der Grundschule aus der Krise?

Schulleiter, die händeringend nach Lehrkräften suchen, Bildungsforscher, die über schlechte Leistungen der Kinder klagen, Eltern, die sich um die Zukunft ihres Nachwuchses sorgen: an vielen Grundschulen herrscht Krisenstimmung und das nicht nur wegen der Pandemie. Seit Jahren scheitert die Bildungspolitik an der Aufgabe, die Jüngsten fit im Rechnen, Schreiben und Lesen zu machen. Was läuft da schief? Und lässt sich das Versäumte aufholen? Michael Risel diskutiert mit Dr. Eva Franz - Professorin für Grundschulforschung an der Universität Trier und Vorstand im Grundschulverband Baden-Württemberg e.V., Heike Schmoll - Bildungsjournalistin, FAZ, Prof. Dr. Klaus Zierer - Erziehungswissenschaftler, Universität Augsburg  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Aula Schulpflicht ist Bürgerpflicht | "Die Rolle des mündigen Bürgers will gelernt sein", sagt Pädagoge Ulrich Herrmann

Pädagogik-Professor Ulrich Herrmann plädiert für die Beibehaltung der Schulpflicht, denn: Schule ermögliche es, die Rolle des mündigen Bürgers zu erlernen.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Südwesten

Wie schütze ich mich? Wie ist die Lage in meinem Heimatort? Coronavirus: Alles Wichtige für Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

Nachrichten, Zahlen, wissenschaftliche Erkenntnisse und Hintergründe zu Corona  mehr...

STAND
AUTOR/IN
Jan Zimmermann