21.9.1978 Erich Honecker feiert den deutschen Raumfahrer Sigmund Jähn

Dauer
Sendedatum
Sendezeit
17:11 Uhr
Sender
SWR2 Archivradio

Der Aufenthalt von Sigmund Jähn im All dauert nur eine Woche. Am 3. September 1978 landet er in der Steppe Kasachstans.

Am 21. September kehrt er nach Berlin zurück und wird dort vom Staatsratsvorsitzenden Erich Honecker am Flughafen Schönefeld in Empfang genommen. Die politische Dimension des Raumflugs ist unüberhörbar.

STAND