STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,1 MB | MP3)

Männer und Frauen passen genetisch nicht zusammen – jedenfalls nicht einfach so. Denn bei Säugetieren treffen zwei X-Chromosomen des Weibchens auf je ein X- und ein Y-Chromosom des Männchens. Die Freiburger Genetikerin Asifa Akhtar hat herausgefunden, warum es trotzdem funktioniert.

Leibniz-Preis Was Katerina Harvati über Neandertaler herausgefunden hat

Grobmotorisch und plump – das ist das gängige Image des Neandertalers. Doch mit Hilfe der Computertomografie konnte die Tübinger Paläoanthropologin Katerina Harvati nachweisen, wozu die Neandertaler wirklich fähig waren – und wurde damit zur Pionierin der virtuellen Anthropologie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Forschungsförderung Millionensegen: DFG gibt Leibniz-Preise 2021 bekannt

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat die Träger*innen des Leibniz-Preises 2021 bekannt gegeben. Der wichtigste deutsche Forschungsförderpreis ist mit jeweils 2,5 Millionen Euro dotiert. Unter den zehn Ausgezeichneten sind vier Forscherinnen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Gottfried Wilhelm Leibniz – Wegbereiter der Moderne

Mit seinem binären Zahlensystem aus Eins und Null legte Leibniz den Grundstein für die digitale Welt. Was verbindet Menschen heute mit dem "Universalgelehrten" von einst?  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Biologie Epigenetik – Verändert der Lebensstil die Vererbung?

Stress und Ernährung verändern unsere Gesundheit. Aber verändern sie auch, nachträglich, unser Erbgut? So dass wir die genetischen Effekte des Lebensstils vererben? Die Forscher sind uneins.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN