SWR2 Wissen

Emmy Noether – Pionierin der modernen Mathematik

STAND
AUTOR/IN
Johanne Burkhardt
Johanne Burkhardt  (Foto: Johanne Burkhardt )

Emmy Noethers (1882 - 1935) wissenschaftliche Leistungen prägen die Mathematik und die Physik bis heute. Albert Einstein nannte sie ein Genie. Als zweite Deutsche erst beendete Emmy Noether 1907 ihr Mathematikstudium.

Sie begründete die moderne Algebra und löste mit dem nach ihr benannten "Noether-Theorem" eine der brennendsten Fragen der theoretischen Physik. Aber als Frau hatte sie es, wie viele Mathematikerinnen auch heute noch, an der Uni schwer. Und weil sie Jüdin war, emigrierte sie 1933 in die USA.

Ihr Name ist heute nur Fachleuten bekannt, dabei besitzen ihre Erkenntnisse nach wie vor Gültigkeit.

Geniale Mathematiker David Hilbert und die Macht der Beweise

Alles, was wahr ist, lässt sich auch beweisen. Streng logisch. Davon war David Hilbert überzeugt. Er war der Mathematik-Star seiner Zeit und wollte sein Fach völlig neu aufbauen.

SWR2 Wissen SWR2

Biografien Bedeutende Mathematiker

Georg Cantor, Kurt Gödel und Alan Turing gehören zu den drei wichtigsten Mathematikern der Neuzeit. George Spencer-Brown wirkte vor allem außerhalb der Mathematik.

Biografien Frauen im Porträt

Lebenswege mutiger und engagierter Frauen zum Hören und Lesen. Von Herrscherinnen, Wissenschaftlerinnen sowie Frauen aus Kunst und Literatur, Wirtschaft und Gesellschaft. Von der Antike bis in die Gegenwart.

Mathematik: aktuelle Beiträge

Bildung So vermittelt man erfolgreich Mathematik | "Die Schönheit ist oft spürbar"

Schlecht in Mathe - oft liegt das am langweiligen Unterricht. Viele verbinden mit dem Mathematik Unterricht ein düsteres Kapitel ihrer Schulzeit. Immer wieder schematisches Rechnen und das Auswendiglernen von Formeln. Die kreativen Elemente des Fachs kommen meist zu kurz. Dabei kann das Fach Spaß machen. Wie das gelingt, erläutert die Tübinger Mathematikerin Professor Carla Cederbaum im Science Talk. | Der SWR2 Wissen Science Talk nicht nur über die Kopfhörer? Ein Live-Angebot bekommt Ihr am 14. Januar 2023. Dann ist SWR2 Wissen Teil des Podcast-Festivals in Mannheim. Alle Infos und Tickets findet Ihr hier: http://swr.li/swr-podcastfestival | Mehr zur Sendung: http://swr.li/mathematik-schule | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen

SWR2 Wissen SWR2

Entwicklung 6-Jährige können bereits wissenschaftlich denken

Früher als gedacht lernen Kinder wissenschaftlich zu denken, zu diesem Ergebnis kommt eine neue Studie. Entgegen Vorurteilen schnitten Mädchen dabei genauso gut ab wie Jungs. Wichtig für die Entwicklung solcher Fähigkeit ist die Förderung der Eltern.

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Problemfach Mathe – Wie Schule für Zahlen und Logik begeistern könnte

Schlecht in Mathe – oft liegt das an schlechtem Unterricht, nicht an mangelndem Talent. Gute Mathe-Didaktik setzt auf Verstehen statt auswendig lernen und begeistert für das Fach. Von Katja Hanke. (SWR 2022)

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Viertklässler immer schlechter in Deutsch und Mathe

Etwa 20% aller Viertklässler haben Probleme mit Lesen und Rechnen. Das ist das wichtigste Ergebnis des IQB-Bildungstrends. Dieser Trend hat sich in den letzten sechs Jahren sogar noch verschärft.
Ralf Caspary im Gespräch mit Bildungsexperte Armin Himmelrath

SWR2 Impuls SWR2

Porträt Von Schwarzen Löchern zum menschlichen Bewusstsein – Physiknobelpreisträger Roger Penrose

Roger Penrose bekam 2020 den Physiknobelpreis für seine Forschung über Schwarze Löcher. Doch der Mathematiker dachte auch darüber nach, wie das menschliche Bewusstsein funktioniert. Und er ist auch sonst ein höchst origineller Kopf. Von Gábor Paál (SWR 1996) | Anlässlich der Bekanntgabe der Gewinnerinnen und Gewinner des Nobelpreises für Physik 2022 ein Hörtipp für unsere Sendung aus dem Jahr 1996.

SWR2 Wissen SWR2

Mathematik Der angeborene Sinn für Zahlen

Neugeborene haben schon einen Sinn für Zahlen, behauptet die französische Forscherin Véronique Izard. Der ist zwar nicht weit ausgebildet, aber ihre Experimente scheinen darauf hinzudeuten, dass sie immerhin schon zwischen etwa 4 und 12 unterscheiden können.

SWR2 Impuls SWR2