Medizin

Ein Fortschritt: Therapie für Blinde

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,9 MB | MP3)

Gentherapie und Spezialbrille bei Retinitis pigmentosa

Wenn Menschen im mittleren Lebensalter erblinden, dann ist meist eine tückische Erkrankung die Ursache: Retinitis pigmentosa. Das Augenleiden ist genetisch bedingt, weltweit sind rund drei Millionen Menschen betroffen. Eine Heilung ist bisher nicht möglich. Jetzt hat ein internationales Forscherteam mit Gentherapie und Spezialbrille einem Patienten helfen können.

Tiere Blindenhunde – Helfer auf Pfoten

Er zeigt Hindernisse an und sucht Briefkästen oder Ampeln. Ein Blindenführhund versteht 30 Zeichen und ist während der Arbeit hoch konzentriert, selbst das Geschäft muss warten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN