SWR2 Wissen

Ein besseres Wahlrecht – Weniger Abgeordnete, mehr Vielfalt

STAND
AUTOR/IN
Iris Volk

Audio herunterladen (27,5 MB | MP3)

Mit 736 Abgeordneten ist der Deutsche Bundestag so groß wie nie zuvor, Überhang- und Ausgleichmandate haben ihn aufgebläht. Seit Jahren werden deshalb Reformvorschläge erarbeitet, erfolgreich war bisher keiner.

Das Problem: Die Parlamentarier*innen entscheiden selbst über das Wahlrecht. Keine Fraktion will durch die Reform benachteiligt werden. Baden-Württemberg hat sein Wahlrecht schon nachgebessert: Den nächsten Landtag dürfen 16-Jährige mitwählen.

Aber sollten vielleicht auch Kinder eine Stimme erhalten? Und wie kommen mehr Frauen und Menschen mit Migrationshintergrund in die Parlamente? Die Wahlrechtsreform könnte umfassend werden.

SPD, Grüne und FDP haben Mitte Januar 2023 einen Entwurf zur Wahlrechtsreform vorgelegt.

Bildung Demokratie lernen – Wie Kinder und Jugendliche mitbestimmen können

Schon Kinder können Demokratie, wenn sie in der Kita abstimmen, was sie spielen wollen. Ob in Schülerparlamente oder bei der Wahl ab 16: Politische Teilhabe ist ein Kinderrecht.

SWR2 Wissen SWR2

Die Macht ... (1/10) Die Macht der Politik

In der Politik dreht sich fast alles um Macht. Seit der "Zeitenwende" durch den Ukraine-Krieg stehen die Bundesregierung und ihr Umgang mit der Macht besonders im Fokus.

SWR2 Wissen SWR2

SWR2 Wissen: Aula Die Corona-Krise schwächt den Parlamentarismus

Zentrum politischer Entscheidungskompetenzen ist das Parlament, die Parlamentarier repräsentieren das Volk. Doch seit Corona hat sich dessen Bedeutung verändert.

Gespräch mit Wolfgang Merkel.

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Archivradio Der Reichstag vor Hitler – Die Weimarer Parlamentsdebatten

Das SWR2 Archivradio präsentiert Mitschnitte von Reichstagsdebatten der Weimarer Republik von 1930 bis zur Machtergreifung 1933. In keinem anderen Tondokument wird so deutlich, wie und woran die Republik zerbrach.

SWR2 Wissen: Archivradio SWR2

Geschichte Frauen an die Urne! – 100 Jahre Frauenwahlrecht

Am 19. Januar 1919 war es so weit: Auch Frauen durften wählen. Bei der Wahl zur Deutschen Nationalversammlung, die 1919 in Weimar tagte, gingen sie erstmals an die Urne.

SWR2 Wissen SWR2

Brexit Eine kurze Geschichte des britischen Parlaments

Regierung und Opposition sitzen sich auf Holzbänken gegenüber. Es gibt merkwürdige Spielregeln. Der Blick in die Geschichte erklärt, warum das britische Parlament so speziell ist.

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN
Iris Volk