Zellforschung

Durchbruch: Forschende züchten Mäuseembryos rein aus Stammzellen

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Till

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Es ist ein entscheidender Durchbruch: Zum ersten Mal ist es Forschenden gelungen, Mäuseembryos rein aus Stammzellen zu züchten, die achteinhalb Tage überlebten. Doch der Erfolg wirft Fragen auf: Könnte der Versuch irgendwann beim Menschen gelingen?

STAND
AUTOR/IN
Ulrike Till