Medizin

Discovering Hands: Sehbehinderte Frauen ertasten Brutskrebs

STAND
AUTOR/IN
Friederike Fiehler

Audio herunterladen (3 MB | MP3)

Am Klinikum Friedrichshafen wird eine neue Methode Brustkrebsvorsorge erprobt: Sehbehinderte Frauen, die wegen ihrer Behinderung einen bessern Tastsinn haben, helfen beim Ertasten von Brustkrebs. Das Verfahren ist noch nicht sehr verbreitet.

Friedrichshafen

Temporäres Angebot am Klinikum Friedrichshafen Sehbehinderte Frauen ertasten Brustkrebs

Brustkrebsvorsorge ist für fast alle Frauen wichtig. In Friedrichshafen wird derzeit ein neues Angebot getestet: Sehbehinderte Frauen helfen beim Ertasten von Brustkrebs.

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

STAND
AUTOR/IN
Friederike Fiehler