STAND
INTERVIEW

Audio herunterladen (7,4 MB | MP3)

Die Corona-Pandemie hat die Digitalisierung in den Schulen zwar beschleunigt, doch es gibt weiterhin deutliche Lücken bei der technischen Ausstattung. Wie aus einer repräsentativen Studie der Universität Göttingen hervorgeht, stellt beispielsweise jede zweite Schule kein WLAN für Schüler bereit.

Christine Langer im Gespräch mit dem Studienleiter Frank Mußmann von der Universität Göttingen

Mainz

Harter Berufsalltag Lehrer*innen in Zeiten von Corona

Seit der Pandemie ist Schule anders: Abstandsregeln, Quarantäne ganzer Klassen, der Wechsel zwischen Fern- und Präsenzunterricht haben den Berufsalltag von Lehrer*innen stark verändert. Von Monika Kophal  mehr...

SWR2 Leben SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Datenschutz Microsoft Office 365 wird jetzt doch nicht an Schulen in BW eingesetzt

Drei Jahre lang sollte Microsoft Office 365 in die digitale Lernplattformen für Schulen in Baden-Württemberg eingebaut werden, trotz Bedenken wegen Datenschutzlücken. Jetzt wurde das Vorhaben gekippt, um sensible Daten der Schüler*innen zu schützen. Warum hat das so lang gedauert?
Ralf Caspary im Gespräch mit Cord Santelmann vom Philologenverband Baden-Württemberg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schule Große Bildungslücken durch die Corona-Pandemie

Durch fehlenden Präsenzunterricht während der Pandemie sind gerade bei Grundschulkindern große Bildungslücken entstanden. Wie können die wieder aufgeholt werden und ist Unterricht in den Klassenzimmern nach den Sommerferien 2021 denkbar?
Ralf Caspary im Gespräch mit der Bildungsjournalistin Heike Schmoll  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Diskussion Angst vor der vierten Welle – Welche Corona-Politik brauchen wir?

In England fallen fast alle Corona-Beschränkungen - trotz steigender Infektionszahlen. Ist das verantwortbar? Frankreich, Italien und Griechenland führen die Impfpflicht ein, die Bundesregierung schließt sie hierzulande aus. Der Sommer 2021 ist geprägt von Verunsicherung und politischer Ratlosigkeit. Die Frage ist nicht, ob, sondern wann die vierte Welle kommt. Sind wir erneut nicht vorbereitet? Welche Corona-Politik brauchen wir jetzt? Gregor Papsch diskutiert mit Prof. Dr. Bodo Plachter - Virologe, Universitätsmedizin Mainz, Prof. Dr. Teresa Koloma Beck - Soziologin, Helmut-Schmidt-Universität der Bundeswehr, Hamburg, Prof. Dr. Claudia Wiesemann - Medizinethikerin, Universitätsmedizin Göttingen  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Digitalisierung: aktuelle Beiträge

Künstliche Intelligenz Computerprogramm generiert Synchronstimmen in mehreren Sprachen

Das israelische Startup Deepdub hat ein Programm entwickelt, das mit großem Rechenaufwand die Originalstimmen von Schauspieler*innen analysiert und dann eine künstliche Stimme in einer anderen Sprache errechnet. Die Eigenschaften der Originalstimme können übernommen werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Computer Superrechner HoreKa am Karlsruher Institut für Technologie eingeweiht

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) hat den neuen Supercomputer HoreKa am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eingeweiht. Er zählt mit 17 PetaFLOPS zu den schnellsten Rechnern in Europa und kann z.B. für Klimasimulationen eingesetzt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Technik So helfen Sensoren, Bäume vor Trockenheit zu schützen

Eine neuartige Sensortechnik misst im Wurzelbereich von Bäumen die Feuchtigkeit im Boden und sendet die Daten regelmäßig an städtische Behörden. Die smarten Feuchtigkeitsmesser sind schon in mehreren deutschen Städten im Einsatz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
INTERVIEW