Tierhaltung

Diese Vorteile bringen Klos für Kühe

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (1,4 MB | MP3)

Kühe sollen lernen, aufs Klo zu gehen. Pro Tag verteilen sie rund 50 Kilo ihrer Geschäfte im Stall und auf der Weide. Zum einen unhygienisch, zum anderen klimaschädlich. Nun liegen neue Erkenntnisse einer neuseeländischen Studie über die Kuhtoilette vor.

Landwirtschaft Deshalb sollen Kühe künftig „aufs Klo“ gehen

Kühe lassen ihre Geschäfte gerne jederzeit und überall einfach fallen. Rund 50 Kilo pro Tag. Das ist nicht nur unhygienisch, sondern auch schlecht fürs Klima. Deshalb sollen Kühe jetzt „aufs Klo“ gehen.  mehr...

Klimaschutz Wie die Landwirtschaft den Methan-Ausstoß verringern kann

Rinder rülpsen Methan. Das ist als Treibhausgas fürs Klima schädlicher als CO2, baut sich aber schneller ab. Landwirte könnten das Methan aber auch als Biogas nutzbar machen. Und mit bestimmten Zusatzstoffen im Futter stoßen Rinder weniger Methan aus.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Landwirtschaft

Klimawandel Traditionelles Saatgut resistenter gegen Klimawandel-Folgen

Mehr Trockenheit, mehr Krankheiten: Die Folgen des Klimawandels bereiten Bauern in Tunesien große Probleme. Einige tunesische Bauern kehren zurück zum traditionellen Saatgut. Damit sind die Erträge offenbar stabiler als mit gezüchtetem Saatgut.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Welternährung Fast Food für die Welt – Wie die Industrie Ernährungsorganisationen kapert

Wie bekommen bald 8 Milliarden Menschen genug zu essen? Um diese Frage geht es demnächst beim UN-Ernährungsgipfel. Doch Kritiker bemängeln: Die Lösungsvorschläge stehen zu sehr unter dem Einfluss der Lebensmittelindustrie. Große Lebensmittelkonzerne sind Partner z. B. der Welternährungsorganisation FAO – und forcieren dort ihre Interessen. Von Thomas Kruchem. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/fast-food-welt | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Umweltschutz Studie: Wir verursachen mit unseren Essgewohnheiten Wasserknappheit

Grade haben wir gelernt: Weniger Fleisch essen, mehr Obst und Gemüse – das ist gut fürs Klima. Eine Untersuchung des WWF zeigt , unser Obst- und Gemüsekonsum sorgt in anderen Ländern für Wasserknappheit, das betrifft zum Beispiel aus Spanien importierte Zitrusfrüchte.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN