STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,8 MB | MP3)

Mit dem Manöver "Defender 2020" verlegen die USA seit Februar nicht nur Tausende neue Soldaten nach Europa. Die NATO demonstriert damit auch ihre Einsatzbereitschaft und signalisiert, dass sie keineswegs "hirntot" ist, wie ihr der französische Präsident Macron attestiert hatte.

Nach der Aufkündigung des INF-Vertrags durch die USA sucht die NATO nach einer neuen Verteidigungsstrategie. Dabei muss sie die Sorgen der baltischen Länder berücksichtigen, die eine russische Invasion fürchten. Wie werden NATO und Russland nun aufrüsten?

Mehr zum Thema

Politik Noch verteidigungsfähig oder schon „hirntot“? Die Nato vor dem Jubiläums-Gipfel

Die Nato stehe vor fundamentalen Problemen, so Jan Techau vom German Marshall Fund in SWR2. US-Präsident Trump habe kein Verständnis für die politische Bedeutung des Bündnisses.  mehr...

SWR2 am Morgen SWR2

10.10.1981 Erhard Eppler – Leitfigur der Friedensbewegung

10.10.1981 | Innerhalb der SPD gehörte Erhard Eppler dem linken Flügel an. Im Grunde dem Flügel, der den Ansichten der 1980 gegründeten Partei der Grünen sehr nahestand.  mehr...

STAND
AUTOR/IN