STAND

Von Rainer Volk

Clara Immerwahr war die erste promovierte Chemikerin Deutschlands. Sie wäre gern Forscherin geworden, musste ihre Ambitionen aber aufgeben, als sie Fritz Haber heiratete. Er wurde berühmt, sie bekam einen Sohn. Die Ehe verlief unglücklich, ähnlich der von Mileva Einstein. Clara Immerwahr nahm sich das Leben, nachdem die deutsche Armee unter Habers Leitung die ersten tödlichen Gasangriffe des Ersten Weltkriegs gestartet hatte. Aus Protest? Einige Historiker und Friedensforscher versuchen, die Erinnerung an Immerwahr wach zu halten. (SWR 2014)

STAND
AUTOR/IN