Ernährung

Die richtige Ernährung für den Abi-Prüfungsstress

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,6 MB | MP3)

Abi bedeutet Stress und Unruhe. Da ist Konzentration und geistige Dauerleistung gefordert. Brainfood ist Nahrung für das Gehirn. Das wird immer mal wieder angepriesen. Aber „Intelligenz mit Schöpflöffeln essen“ – das funktioniert so einfach nicht. Trotzdem kann richtige Ernährung in der Prüfungszeit für das Gehirn hilfreich sein.

Ernährung: aktuelle Beiträge

6.5.1946 Kochrezepte in Zeiten der Nahrungsknappheit

6.5.1946 | Im Hungerjahr 1946 gibt es wenig Abwechslung auf dem Teller, wenn es denn überhaupt genug zu essen gibt. Im Landfunk gibt es deshalb Rezepte für alle, die ihre Familien satt machen müssen und wenige Zutaten zur Verfügung haben. 1946 stehen Spinat und Kartoffeln auf der Speisekarte.  mehr...

15.6.1947 Nahrungsmittelknappheit beherrscht erste Landtagssitzung in Rheinland-Pfalz

15.6.1947 | Nach dem Hungerwinter 1946/47 herrscht Not in Rheinland-Pfalz. Es gibt zu wenig zu essen. In der ersten Sitzung des neuen Landtags am 4. Juni 1947 geht es daher vor allem um die Ernährungslage. Ein Redakteur des Landfunks kommentiert die Landtagssitzung mehr als zehn Tage später. Er beklagt den Schwarzhandel und dass manche mehr an ihren Profit denken, statt zu helfen, den Hunger zu bekämpfen. (Im Bild: Ein Schwarzmarkt 1946 in Leipzig)  mehr...

Ernährung WWF-Studie: So wirkt sich unsere Ernährung auf die Artenvielfalt aus

Obst und Gemüse aus fernen Ländern oder aus solchen mit Wasserknappheit hinterlässt einen dicken CO2- oder Wasser-Fußabdruck. Jetzt hat eine Studie erstmals den Biodiversitäts-Fußabdruck unserer Ernährung berechnet.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Neuartige Essstäbchen aus Japan machen salzarme Kost schmackhaft

In der japanischen Küche sind Sojasauce und Misosuppe ein Grund dafür, weshalb die Bevölkerung relativ viel Salz zu sich nimmt – schlecht für die Gesundheit. Forscher*innen aus Tokio haben jetzt Essstäbchen entwickelt, die künstlich den Salz-Geschmack verstärken.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ernährung Wie sich Indonesiens Palmöl-Exportstopp auswirkt

Palmöl aus Indonesien – das ist ein kritisches Thema, denn für die zunehmende Zahl von Palmöl-Plantagen werden auch Regenwälder gerodet. Jetzt will Indonesien kein Palmöl mehr exportieren. Damit soll es im Inland billiger werden, aber im Rest der Welt wird es teurer.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Großbritannien: Kalorien zählen auf der Speisekarte

Fettleibigkeit ist in Großbritannien ein großes Problem und verursacht jährlich mehr Todesfälle als das Rauchen. Nun sind Kalorienangaben auf Speisekarten verpflichtend. Ein effektives Mittel? Kritiker sehen auch Risiken für Menschen mit Essstörung.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Schule: aktuelle Beiträge

Bildung Förderprogramme an Schulen werden nur unzureichend evaluiert

An deutschen Schulen gibt es zahlreiche Förderprogramme. Doch oft ist unklar, wie viel sie wirklich den Schüler*innen bringen. Deshalb fordert die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz, Leitlinien für die Evaluation von Förderprogrammen zu entwickeln.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Gute Kitas sind unverzichtbar für die Bildungsbiografie

Studien zeigen: Kinder, die eine Kita mit guter Qualität besuchten, konnten sich in der Grundschule besser konzentrieren, hatten ein gutes Sozialverhalten, zeigten bessere Leistungen. Der Kita-Preis, der am 16. Mai 2002 verliehen wird, berücksichtigt genau diese Zusammenhänge.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Florida: Schulen müssen an einem Tag die Opfer des Kommunismus thematisieren

Der US-Bundesstaat Florida führt einen „Tag der Opfer des Kommunismus“ ein. An diesem Tag wird an Floridas Schulen dieses Unterrichtsthema zur Pflicht. Es ist ein weiteres Kapitel im Kulturkampf an Schulen in den USA.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN