STAND
AUTOR/IN

Spaghetti mit Tomaten, Basilikum und Parmesan ist das Symbol italienischer Esskultur. Nudeln sind keine italienische Erfindung, doch hier wurden sie vom regionalen zum nationalen und heute globalen Erfolgsmodell.

„Pasta“ hat deshalb viele Formen, ihre Geschichte ist voll von kulinarischen Abenteuern, historischen Ereignissen und manchmal auch politischer Intrige. „Die großen Themen des Lebens“, meint der Historiker und Pasta-Liebhaber Massimo Montanari, „liegen alle auf einem Teller Spaghetti“.

Kochen Warum sind Spaghetti so lang?

Weil es sonst keine Spaghetti wären! Spaghetti ist der Plural von Spaghetto, und das wiederum ist eine Verkleinerungsform von Spago, was "dünner Faden" bedeutet. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.  mehr...

Geschichte: aktuelle Beiträge

Diskussion 150 Jahre deutsche Einheit – Was sollen wir feiern?

Das im Januar 1871 gegründete deutsche Kaiserreich war die Folge blutiger Kriege und steht heute für Demokratiefeindlichkeit und einen aggressiven Nationalismus, der zur Katastrophe des Ersten Weltkriegs führte. Andererseits ist Deutschland erst im Kaiserreich zum Nationalstaat geworden, und auch die Bundesrepublik von heute ist ohne das Jahr 1871 nicht denkbar. Steht die erste deutsche Einheit zu Unrecht in einem schlechten Ruf? Aber was sollen wir feiern? Gregor Papsch diskutiert mit Prof. Dr. Eckart Conz - Historiker, Universität Marburg, Prof. Dr. Michael Epkenhans - Historiker, Universität Hamburg, Prof. Dr. Hedwig Richter - Historikerin an der Universität der Bundeswehr München  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Zeitgeschichte Holocaust in der Ukraine – Ringen um die Erinnerungskultur

Während des Kommunismus wurde die Erinnerung an den Holocaust in der Ukraine unterdrückt oder verfälscht. Der Kampf gegen die historische Amnesie hat in dem Land gerade erst begonnen. Von Jochen Rack  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Archivradio Pandemien und andere Plagen – Historische Radioaufnahmen

Die Einführung der Polio-Impfung, die Erkenntnis, dass Rauchen Krebs verursacht, die Identifizierung des Aids-Virus. Alte Radioaufnahmen verraten, wie Deutschland früher mit Pandemien und anderen Plagen umgegangen ist. Von Gábor Paál.  mehr...

SWR2 Wissen: Archivradio SWR2

STAND
AUTOR/IN