STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,6 MB | MP3)

Manche nennen es das Wehklagen der Golden Gate Bridge über die Corona-Toten. Andere finden die Geräusche, die das Bauwerk seit gut einer Woche erzeugt, schauerlich. Fakt ist: Am Wahrzeichen von San Francisco wurde an einer Stelle ein neues Geländer angebracht. Die Architekten haben aber ein Detail übersehen.

5.1.1933 Die Golden Gate Brücke in San Francisco wird gebaut

Bei ihrer Eröffnung war die Golden Gate Brücke mit 1280 Metern die längste Hängebrücke der Welt. Sie ist mittlerweile Wahrzeichen der gesamten Bay Area.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

14.1.1967 In San Francisco beginnt der "Summer of Love"

Zehntausende Hippies feierten im Golden Gate Park ein Happening. Drogen-Guru Timothy Leary gab das Motto aus: „Turn On, Tune In, Drop Out“.  mehr...

SWR2 Zeitwort SWR2

Architektur

Deutschland, deine Regeln (7/11) Das Diktat von Baurecht und Brandschutz

Tausende Vorschriften normieren das Bauen – und verschärfen die Wohnungsnot. In den Niederlanden muss nicht jedes Haus alle Anforderungen erfüllen. Das erleichtert den Neubau.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Was Stuttgart von Singapur lernen kann Grüne Architektur – Die Zukunft der Städte?

Immer mehr Menschen leben in Städten, in denen es mit dem Klimawandel heißer wird und Feinstaub die Luft belastet. Darauf antworten Architekten mit neuen Formen, Gebäude zu begrünen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Architektur Ein Jahr nach dem Brand: Notre-Dame vor dem Wiederaufbau

Am Abend des 15. April 2019 schossen hohe Flammen aus dem Dach von Notre-Dame in Paris, zerstörten große Teile der Kirche. Bis zum Beginn der Corona-Krise liefen die Aufräumarbeiten schleppend, nun liegen sie auf Eis. Die Zukunft der Kathedrale ist ungewiss.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geschichte Deutsche Architekten unter Stalin

Im Oktober 1930 bricht eine Gruppe deutscher Architekten in die Sowjetunion auf. Doch unter Stalin sind repräsentative Staatspaläste wichtiger als menschenwürdige Wohnungen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Baustoffe Reis als Baumaterial für Häuser

Beim Anbau von Reis bleibt von der Reispflanze mehr als die Hälfte ungenutzt; die Reste werden meist entsorgt. Ein Startup in Italien macht aus dem Reisabfall jetzt Baumaterial, das von Natur aus so haltbar ist wie Beton.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN