STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (28,7 MB | MP3)

Pränataldiagnostik, Eizellspende, Eingriffe ins Genom - neue Technologien haben alte Gewissheiten des Lebensanfangs erschüttert. Auch am Lebensende stellen sich viele ethische Fragen. Wer ist befugt, die zu regeln? Auf welche allgemeingültigen Werte kann sich die Politik beziehen? Expertengremien wie der Ethikrat spielen dabei eine wichtige Rolle. Ist es sinnvoll, die Bevölkerung mehr in die Debatten einzubeziehen?

Schwangerschaft und Geburt

Wie Eltern die Behinderung ihres Kindes bewältigen Der Abschied vom perfekten Kind

Wie Eltern die Behinderung ihres Kindes bewältigen
Von Sabine Brütting  mehr...

SWR2 Glauben SWR2

Medizin Frühchen und ihre Eltern – Hilfen beim vorzeitigen Start ins Leben

Immer mehr Frühgeborene können gerettet werden, dank intensiver medizinischer Versorgung. Aber auch die Eltern müssen betreut werden. Sie wurden ja viel zu früh Mutter und Vater. Von Mareike Gries  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Geburtsmedizin Reaktionen zu Cytotec: Die gefährliche Geburtspille

Nachdem BR und SZ über den falschen Einsatz des Medikaments Cytotec berichtet haben, melden sich immer mehr Frauen, die über Komplikationen bei Geburten berichten. Das Magenmedikament soll u.a. in Deutschland zur Geburtseinleitung verwendet worden sein.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Psychologie Frühkindliche Bindung: Die Kraft des Urvertrauens

Erlebt ein Säugling nach der Geburt Urvertrauen und Sicherheit, stabilisieren ihn diese Gefühle sein Leben lang. Eltern lernen in Kursen, auf die Signale ihres Babys einzugehen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gynäkologie Schwanger während der Corona-Pandemie

Mehr Stress zuhause, kaum persönlicher Kontakt zur Hebamme und strenge Regeln im Krankenhaus bei der Geburt: Auch für Schwangere ändert die Corona-Pandemie vieles. Zur Unsicherheit kommt die Sorge vor einer Infektion von Mutter und Baby mit dem Coronavirus.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

2003 "Retortenbaby" Louise Brown als Erwachsene im Interview

Louise Brown scheut bis heute die Öffentlichkeit. Die 25-Jährige erzählt im Interview, sie sei stolz, dass durch ihre Geburt viele andere Menschen Kinder bekommen können.  mehr...

Kleinkind Baby-Wissen: Rülpsen – Darum muss ein Baby so oft aufstoßen

Wenn ein Baby gierig trinkt, schluckt es dabei viel Luft, die sich im Magen ansammelt. Ist dort kein Platz mehr, entweicht die Luftblase in die Speiseröhre und das markante Bäuerchen ist zu hören. Ein sinnvoller Vorgang, der Schlimmeres verhindert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen: Stillen – Warum Väter ihre Babys nicht stillen können

Auch Männer haben Brustwarzen und sogar Milchdrüsen. Das Sexualhormon Testosteron verhindert bei Männern aber, dass die Milchdrüsen fertig ausgebildet werden und Milch produzieren. Nur mit einer Hormonbehandlung kann das in Einzelfällen funktionieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen: Hören – Was Babys im Mutterleib und nach der Geburt hören

Bereits fünf Monate nach der Befruchtung kann der Fötus im Mutterleib Geräusche wahrnehmen – wenn auch stark gedämpft. Nach der Geburt können Kleinkinder aber Geräusche noch nicht gut auseinanderhalten und entscheiden, woher ein Geräusch kommt.
Aeneas Rooch  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Abtreibung

Schattenmädchen Vom Abtreiben weiblicher Föten in Albanien

Abtreibungen aufgrund des weiblichen Geschlechts – dieses Phänomen ist aus Indien oder aus China bekannt, doch es geschieht auch hier, mitten in Europa. Zum Beispiel in Albanien.  mehr...

SWR2 Leben SWR2

USA Abtreibungskrieg in Alabama

In Alabama gilt seit kurzem das schärfste Abtreibungsgesetz der USA. Auch bei Vergewaltigung und Inzest sind Schwangerschaftsabbrüche verboten. Andere Bundesstaaten ziehen nach. Von Martina Butler  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Tod und Sterben

Palliativmedizin Palliativarzt Gottschling: „Das Sterbehilfe-Urteil macht mir Bauchweh“

Der Palliativmediziner Sven Gottschling kritisiert das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Sterbehilfe. Er befürchtet, dass Patienten nun häufiger Suidzidhilfe in Anspruch nehmen. Dabei könne man den Betroffenen meistens aus der Krise helfen. Christine Langer im Gespräch mit Prof. Sven Gottschling  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizinethik Belgien: Diskussion um Sterbehilfe für psychisch Kranke

Aktive Sterbehilfe ist in den Niederlanden, Belgien und Luxemburg unter Umständen auch erlaubt für Menschen mit einer psychischen Krankheit. Genau das ist sehr umstritten. Ein neuer Fall in Belgien hat die Diskussion wieder angefacht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizinethik Sterbehilfe für psychisch kranke Menschen – Belgiens umstrittenes Gesetz

Wie sollen Psychiater entscheiden, ob Patienten tatsächlich „austherapiert“ sind? Die Option zu aktiver Sterbehilfe für psychisch kranke Menschen wirft in Belgien viele Fragen auf.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Deutschland, deine Regeln: alle Folgen

Deutschland, deine Regeln (1/11) Immer mehr Bürokratie?

Wirtschaft, Wissenschaft, Behörden: Fast alle klagen über zu viel Regulierung. Ist das der Preis für mehr Sicherheit, Gerechtigkeit und Umweltschutz? Haben Bürokratien eine Tendenz, sich selbst aufzublähen?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (2/11) Verbote für den Klimaschutz?

Die meisten finden Klimaschutz wichtig, ändern ihr Konsumverhalten aber kaum. Muss der Staat mit Verboten und Steuern klimagerechtes Verhalten erzwingen?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (3/11) Wie viel diktiert Brüssel?

Ob Glühbirnenverbot oder Datenschutzregeln: Brüssel gilt vielen als Bürokratiemonster, das in alle Lebensbereiche hineinregiert. Was ist dran an dieser Polemik?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (4/11) Hygiene auf Kosten der Umwelt?

Lebensmittelreste verfüttern, Urin als Dünger – umweltgerecht wäre es, aber Hygienevorschriften stehen dagegen. Dabei gibt es neue Technologien, die Gesundheitsrisiken minimieren.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (5/11) Arbeitsmarkt in Auflösung

Der Arbeitsmarkt ist hoch reguliert, doch die Zahl traditionell Beschäftigter sinkt. Schon verdienen mehr Menschen auf Internetplattformen ihr Geld als in der Automobilindustrie.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (6/11) Neue Karrieren und alte Lehrpläne

Die Berufswelt ändert sich rasant. Doch die Fähigkeiten, die man braucht, sind oft nicht die, die gelehrt und geprüft werden. Sind die Ausbildungen zu unflexibel?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (7/11) Das Diktat von Baurecht und Brandschutz

Tausende Vorschriften normieren das Bauen – und verschärfen die Wohnungsnot. In den Niederlanden muss nicht jedes Haus alle Anforderungen erfüllen. Das erleichtert den Neubau.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (8/11) Die Ethik von Geburt und Tod

Pränataldiagnostik, Eizellspende, Sterbehilfe – rund um Geburt und Tod stellen sich viele Grundsatzfragen. Diskutiert werden sie vor allem in Expertengremien. Reicht das?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (9/11) Wenn der Datenschutz nervt

Persönliche Daten gehören geschützt – so sehen das die meisten. Doch mit der Datenschutzgrundverordnung kam die große Verunsicherung. Dabei sind viele Befürchtungen unbegründet.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (10/11) Was man tut und was man besser lässt

#MeToo und Diskussionen um politische Korrektheit verändern das Miteinander. Ein unbedachter Witz, und der Shitstorm ist garantiert. Brauchen wir neue soziale Regeln?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Deutschland, deine Regeln (11/11) Was uns die Corona-Krise lehrt

Die Corona-Krise sorgte für eine Überraschung: Länder die als „bestens vorbereitet“ für eine Pandemie galten, hat es am stärksten getroffen. Wie kommt das?  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

STAND
AUTOR/IN