Ein älteres Ehepaar sitzt glücklich in einem Strandkorb (Foto: Getty Images, Thinkstock -)

SWR2 Wissen Die Erfindung der Ferien

Geschichte einer wunderbaren Zeit

Von Ulrike Rückert

Dauer

Sonnenbaden auf Mallorca, Wandern in den Alpen, Urlaub auf Balkonien. Ob daheim oder weit weg, Ferien sind eine wunderbare Zeit. Und das Bedürfnis danach ist nur menschlich. Und trotzdem ist die Idee, jedes Jahr einige Wochen Pause von Arbeit und Alltag zu machen, ziemlich neu. Die Vorstellung, längere Zeit ganz der Erholung und dem Vergnügen zu widmen, war vor 200 Jahren den Menschen so fremd wie der Gedanke, in einer großen Blechkiste um die Welt zu fliegen. Und als die Sommerfrische auf dem Land für gutsituierte Bürger schon fest zum Jahreslauf gehörte, konnten Arbeiter von Urlaubstagen nur träumen. (Produktion: BR 2017)

STAND