Ernährung

Die bessere Aquakultur? Fischfarmen in der Stadt

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,8 MB | MP3)

In den letzten 50 Jahren hat sich der globale Pro-Kopf Konsum von Fisch fast verdoppelt. Deswegen kommt Fisch zunehmend aus Aquakulturen. Aber sie stehen in der Kritik. Ein Berliner Unternehmer will das ändern: Er züchtet Fisch auf Dächern

Umwelt und Natur

Umweltschutz Der neue Earthshot Prize will den Umweltschutz voranbringen

Bei der ersten Verleihung des Earthshot Prize in London waren viele Prominente dabei: Die Band Coldplay, Sir David Attenborough oder Ed Sheeran. Es gab fünf Preise, die je mit einer Million Pfund dotiert sind, unter anderem für eine Organisation, die sich für den Schutz von Korallen einsetzt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artenvielfalt Biogas aus Blühwiesen statt aus Mais-Monokultur

Blühwiesen und Blühstreifen sind wichtig für die Artenvielfalt, weil sie etwa Insekten Lebensraum und Nahrung bieten. Aber die Landwirtschaft braucht auch finanzielle Anreize. Eine Idee ist: Wildpflanzen als Grundlage für Biogas.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Welt in Zahlen 0,3 Sekunden dauert die schnellste Muskelbewegung im menschlichen Körper

0,3 Sekunden – so lange dauert ein Lidschlag. Das Blinzeln ist damit die schnellste Bewegung, die ein menschlicher Muskel ausführen kann. Das Ganze steuert der Musculus orbicularis oculi – auf Deutsch der Augenringmuskel.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN