SWR2 Wissen

Deutsche Architekten unter Stalin

STAND
AUTOR/IN

Im Oktober 1930 bricht eine Gruppe deutscher Architekten in die Sowjetunion auf. Doch unter Stalin sind Staatspaläste wichtiger als menschenwürdige Wohnungen.

Audio herunterladen (25,2 MB | MP3)

Im Oktober 1930 bricht eine Gruppe deutscher Architekten in die Sowjetunion auf, unter ihnen der Frankfurter Stadtbaurat Ernst May und die Erfinderin der "Frankfurter Küche", Margarete Schütte-Lihotzky. Mit fliegenden Fahnen haben sie den Auftrag der sowjetischen Regierung angenommen, im "sozialistischen Wunderland" ganz neue Städte zu erschaffen. Die deutschen Architekten wollen menschenwürdige Wohnungen für alle bauen.

Doch schon bald stellt sich heraus, dass unter Stalin repräsentative Staatspaläste wichtiger sind. Die Hoffnungen der Architektenbrigade sind gescheitert - und das Wohnungsproblem ist in Russland bis heute nicht gelöst.

Produktion 2013

Geschichte Stalins Weißmeer-Kanal – Denkmal des Größenwahns

Stalins Weißmeer-Kanal sollte ein Jahrhundertwerk werden. 50.000 Zwangsarbeiter verloren beim Bau ihr Leben und der Kanal war schließlich nicht schiffbar – ein tragischer Irrwitz.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Neuer Stalin-Kult in Russland

Stalin gilt als einer der größten Massenmörder der Menschheit. Unter Putin erlebt der Sowjet-Diktator ein Revival. Seine Verehrung dient auch dazu, den Ukraine-Krieg zu rechtfertigen.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

100 Jahre Russische Revolution Russland und seine Revolution 1917 – 100 Jahre Roter Oktober

Russische Geschichte sei, meint Putin, eine einzige Folge von Siegen. Deshalb findet der Kreml keine klare Linie, um 100 Jahre Oktoberrevolution – einen gewaltsamen Aufstand – zu feiern.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Russland Lenin – Ein Mythos verblasst

Der Anführer der Oktoberrevolution 1917 hat Generationen von Sowjetbürgern geprägt. Im heutigen Russland ist er jedoch umstritten.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

LänderWissen Russland

Sie wollen die Menschen in Russland, ihre Kultur und Geschichte verstehen? Hier finden Sie Sendungen über die Zeit der Zaren, über Lenin und Stalin und über historische und aktuelle Konflikte um Grenzen und Einflussbereiche.  mehr...

STAND
AUTOR/IN