Datenschutz

Deshalb sind Messenger-Dienste umstritten

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

Private Nachrichten über Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Telegram zu verschicken, ist heute Alltag. Auch immer mehr Unternehmen nutzen solche Dienste, um Mitarbeiter und Kunden schnell zu informieren. Doch hier ist Vorsicht geboten – vor allem, wenn vertrauliche Daten übermittelt werden.

Chatdienst macht noch einen Rückzieher Whatsapp ändert Nutzungsbedingungen – Das steckt dahinter

Vor einigen Wochen war die Aufregung groß, als es hieß: Whatsapp ändert die Nutzungsbedingungen. Nachdem viele Nutzer zu Konkurrenten gewechselt sind, wurde die Frist auf den 15. Mai verlängert, und nun macht der Chatdienst einen erneuten Rückzieher. Was passiert, wenn ich nicht zustimme?  mehr...

Datenschutz Whatsapp, Telegram & Co: Welcher Messenger-Dienst ist wirklich sicher?

WhatsApp war bislang der beliebteste Messenger der Deutschen, gerät jedoch immer häufiger in Kritik im Hinblick auf Datenschutz. Welche Alternativen gibt es zu WhatsApp und wo liegen ihre Stärken?  mehr...

Deutschland

Wer macht was mit meinen Daten Datenschutz bei Messenger-Diensten

Was früher SMS, ist für viele längst WhatsApp. In den letzten Monaten ist jedoch das Interesse an alternativen Messenger-Diensten gestiegen.  mehr...

Landesschau Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Diskussion Im Bann der Tweets – Wer reguliert die Macht sozialer Medien?

Michael Risel diskutiert mit
Prof. Dr. Bernhard Pörksen, Medienwissenschaftler
Marina Weisband, D64 - Zentrum für Digitalen Fortschritt
Dr. Hendrik Wieduwilt, Digitalexperte  mehr...

SWR2 Forum SWR2

Netzkultur Clubhouse: Revolution der Gesprächskultur oder kurzlebiger Hype?

Treffen sich die Politiker*innen Christian Lindner und Dorothee Bär, die Influencer*innen Caro Dauer und Fynn Kliemann, Moderator Joko Winterscheidt und Journalist Sascha Lobo auf eine gemütliche Gesprächsrunde… und ihr könntet dabei sein? Paris Hilton und Oprah Winfrey übrigens auch. Nach diesem Prinzip funktioniert die neue App „Clubhouse“, die in den letzten Tagen in Deutschland für einen Social-Media-Hype gesorgt hat.  mehr...

Social Media Verbot von Tiktok in den USA: Warum steht die Teenie-App in der Kritik?

Auf Tiktok gibt es Likes nicht für Selfies, sondern für möglichst originelle, selbstgedrehte Tanzvideos. Auf den ersten Blick ist die Online-Plattform ein heiterer Zeitvertreib. Doch Datenschützer und Aktivistinnen schlagen Alarm. Auch US-Präsident Donald Trump versucht, alle Geschäfte von Tiktok in den USA verbieten lassen. Geht es nach ihm, soll stattdessen ein US-Konzern das US-Geschäft vom chinesischen Mutterkonzern übernehmen. Was ist dran an der Kritik an Tiktok?  mehr...

Digitalisierung: aktuelle Beiträge

Jahresrückblick Glosse: Das trieb die Wissenschaft im Jahr 2021 um

Von A wie (Vulkan-) Asche bis Z wie zehn Jahre „Modernisierungsjahrzehnt“: Stefan Reusch blickt auf das vergangene Jahr zurück und zeigt, welche Meldungen aus der Wissenschaft uns umgetrieben haben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Digitale Arztpraxis: Deshalb kommen E-Rezept und Co später

Rezept und Krankschreibung ganz ohne lästigen Papierkram: Das soll die Digitalisierung von Arztpraxen möglich machen. Doch der Start des E-Rezepts wurde nun vom 01.01.2022 auf unbestimmt verschoben. Die Infrastruktur fehlt, Ärzt*innen sind frustriert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Stuttgart

Pädagogik Stuttgart: Studierende schreiben Märchenbuch für digitale Ethik

Studierende und Lehrende der Stuttgarter Hochschule für Medien wollen mit einem Märchenbuch Kinder sensibilisieren für die Probleme, die zum Beispiel die Künstliche Intelligenz oder Fake News mit sich bringen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN