SWR2 Wissen

Der Soziologe Robert K. Merton – Alles misslingt nach Plan

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (23,8 MB | MP3)

Der US-Soziologe Robert K. Merton (1910 - 2003) gilt als einer der originellsten Denker der jüngsten Zeit. Er ist für eine ganze Reihe Begriffsschöpfungen verantwortlich, die nicht nur in der modernen Soziologie eine Rolle spielen, sondern sich auch in unseren Alltagserfahrungen widerspiegeln. So z. B. die Verschlimmbesserung: Eine amtliche Maßnahme funktioniert zunächst sehr gut, verschärft die Misere aber nur, gegen die sie ergriffen wurde. Oder "sich selbst erfüllende Prophezeiungen": In der Corona-Krise wurden manche Lebensmittel knapp, weil angeblich Lieferengpässe drohten.

Porträts in SWR2 Wissen Biografien

Leben und Werk berühmter und bedeutender Frauen und Männer aus Wissenschaft und Kultur. In SWR2 Wissen zu hören und als Podcast verfügbar.  mehr...