STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (24,7 MB | MP3)

Im Vorwahlkampf 2016 gehörten viele junge Leute im Silicon Valley zu den Unterstützern von Bernie Sanders. Dieser bezeichnet sich selbst als Sozialist. Die jungen Programmierer der Tech-Industrie beginnen umzudenken - sie glauben nicht mehr an das bedingungslose Wachstum und die Verteilung der Gewinne zu gleichen Teilen. Dafür sind die vielen Obdachlosen in San Francisco und in der East Bay zu präsent, die Kluft zwischen Arm und Reich im Norden Kaliforniens zu groß. Und selbst die "High Potentials" kommen trotz hoher Verdienste aus der Schuldenspirale, die während des Studiums entstanden ist, nicht so leicht heraus. Das kapitalistische Selbstverständnis wird so auch in den USA zunehmend in Frage gestellt.

Gesellschaft Wirtschaftskriminalität – Cum-Ex, Wirecard, VW-Skandal

Wie ticken Manager und Banker, die ihre Kunden und den Staat um Milliarden betrügen? Gegen sie gibt es immer noch zu wenige Gesetze. Das untergräbt auch die Moral der Bürgerinnen und Bürger.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Gesellschaft Obdachlos in den USA – Wenn das Auto zum Zuhause wird

Bloß nicht auffallen als Mensch, der aus der Gesellschaft gefallen ist. Viele Obdachlose in den USA schämen sich für ihr Schicksal.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft: aktuelle Beiträge

Die Macht ... (6/10) Die Macht des Geldes

Die Macht ... (6/10) | Regiert Geld die Welt? In jedem Fall formt Geld unseren Alltag, unsere Umwelt, unser Zusammenleben. Zum Beispiel, wenn der wachsende Online-Handel die Einkaufsstraßen der Innenstädte veröden lässt. Soziologen sprechen sogar von Erpressungsverhältnissen. Von Uwe Springfeld. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/macht-geld | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Die Macht ... (7/10) Die Macht der Eliten

Die Macht ... (7/10) | Wer zur Elite gehört, hat die Macht, Entscheidungen zu treffen, die viele prägen. Doch können wir alle zu Machtmenschen werden? Immer noch ist die soziale Herkunft entscheidend. Von Lydia Heller.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Sicherheit Zielscheibe GPS – Angriffe auf die Satellitennavigation

GPS-Signale lassen sich fälschen, wie Tausende von „Spoofing“-Attacken in den letzten Jahren beweisen. Dabei ist das sogenannte GPS-Spoofing auch Teil der elektronischen Kriegführung. Hauptakteur: Russland. Auch im Weltraum sind GPS-Satelliten ein mögliches Angriffsziel. Navigation, Logistik, Stromnetze oder autonomes Fahren funktionieren bei gestörter Satellitennavigation nicht. Von Michael Hänel. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/zielscheibe-gps | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

STAND
AUTOR/IN