Vulkanismus

Der namenlose Vulkan auf La Palma kommt nicht zur Ruhe

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (4,4 MB | MP3)

Seit fast fünf Wochen spuckt der bis heute namenlose Vulkan auf der Kanareninsel La Palma Feuer und Asche. Geld für den Wiederaufbau und Unterstützung von Tourismus und Landwirtschaft liegt bereit, doch dafür müsste der Vulkan erst zur Ruhe kommen.

Livestream des Kanarischen Fernsehens RTVC

Kartografie Vulkanausbruch vergrößert La Palma: Neue Landkarten für die Insel

Der Vulkan auf La Palma ist weiterhin aktiv. Doch fest steht: Die Landkarten der Kanareninsel müssen geändert werden. La Palma ist schon etwa 30 Hektar größer geworden. Durch die Lavamassen ist eine neue Landzunge entstanden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geologie Das sind drei der aktivsten Vulkane weltweit

Vulkanausbrüche sind lebensgefährlich, zerstören Besitz, Natur und Infrastruktur. Gerade erleben wir es auf der Kanareninsel La Palma. Zu den Ländern mit den aktivsten Vulkanen zählen Italien mit dem Ätna auf Sizilien, Island und Kongo.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geologie So funktioniert die Vorhersage von Vulkanausbrüchen

Kilometerhohe Aschewolken, Lava-Fontänen, rotglühende Lava-Ströme: Wenn ein Vulkan ausbricht, ist das gefährlich und faszinierend zugleich. Anders als Erdbeben lassen sich Vulkanausbrüche recht gut vorhersagen. Aber wie misst man die Aktivität von Vulkanen?
Jochen Steiner im Gespräch mit der Geophysikerin Dr. Ellen Gottschämmer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geologie Darum fürchten sich die Isländer*innen vor einem neuen Vulkan-Ausbruch

In Island vibriert es momentan bedenklich. Hunderte kleine Mini-Beben machen den Isländer*innen derzeit Angst. Sind die Mini-Beben die Vorboten eines neuen, großen Vulkan-Ausbruchs?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN