Klimawandel

Der Golfstrom schwächelt bedenklich

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (2,2 MB | MP3)

Der Golfstrom im Atlantik ist so schwach wie seit 1.000 Jahren nicht. Das haben Wissenschaftler u.a. des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung herausgefunden. Das könnte das Wetter in Europa nachhaltig beeinflussen – mit dramatischen Folgen.

Klima: aktuelle Beiträge

Gehölze Deshalb sind Hecken wichtig für den Arten- und Klimaschutz

In Hecken sehen viele nur Gestrüpp. Dabei sind die wilden Gewächse gut für Artenschutz und Landwirtschaft – und sie können auch aktiver Klimaschutz sein. Das untersuchen Forschende des Thünen-Forschungsinstituts für Ländliche Räume, Wald und Fischerei in Braunschweig.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energiewende Windkraft ohne Vogelsterben – Geht das?

Greifvögel können mit ihnen kollidieren, der Lebensraum seltener Arten kann gestört werden – bedeuten mehr Windräder weniger Artenschutz? Oder gibt es gute Kompromisse? Damit Deutschland die Klimaschutzziele erreicht, müssen in den nächsten Jahren viele neue Windkraftanlagen gebaut werden – zusätzlich zu den 31.000 bestehenden. Von Richard Fuchs. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/windkraft-voegel | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klimawandel Indiens Strom soll grüner werden – aber Kohle bleibt

Laut dem Pariser Klimaabkommen sollen bis 2030 40 Prozent des Stroms in Indien aus nicht-fossilen Quellen stammen. Zwar nutzt das Land immer mehr Solarenergie, doch von den Kohlekraftwerken verabschiedet sich Indien noch lange nicht.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN